Centrosolar Group AG: Insolvenzplan wird zurückgezogen

Freitag, 12. September 2014

Adhoc-Mitteilung der Centrosolar Group AG:

Der Gläubigerausschuss und der Vorstand der Centrosolar Group AG haben heute nach ausgiebigen Beratungen beschlossen, den vorgelegten Insolvenzplan zurückzuziehen. Diese Entscheidung wurde getroffen, weil sich im Nachgang zu der Gläubigerversammlung vom 9. September 2014, auf der die Abstimmung über den Insolvenzplan verschoben wurde, herausstellte, dass aufgrund gegensätzlicher Gläubigerinteressen eine zeitnahe Umsetzung des Insolvenzplans unwahrscheinlich geworden ist. Infolge dessen haben sich das Management der Centrosolar Group AG und ihrer wesentlichen Beteiligung Centrosolar America, Inc. gegen eine Weiterverfolgung des Plans ausgesprochen.

Die nicht-nachrangigen Gläubiger werden voraussichtlich eine Barzahlung aus der Verwertung aller Aktiva und keine Aktien erhalten. Die Aktien der Centrosolar Group AG werden, sobald möglich, vom Markt genommen.

Centrosolar Group AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü