Carpevigo Holding AG: „Zahlreiche lokale Partner und entsprechend kurze Wege“

Mittwoch, 15. August 2012

Die CARPEVIGO Holding AG aus dem bayrischen Holzkirchen entwickelt, realisiert und betreibt Photovoltaik-Kraftwerke. Die dritte Anleihe des Unternehmens, der „Carpevigo Energy Bond I“ soll in den Handel am Freiverkehr der Börse München einbezogen werden. Anleihen Finder fragt bei Jens F. Neureuther, Vorstand der CARPEVIGO Holding AG, nach.

Anleihen Finder: Sie planen, Ihre Emission im Freiverkehr der Börse München listen zu lassen. Warum haben Sie sich für diesen Handelsplatz entschieden?
 
Jens F. Neureuther: Für die geplante Einbeziehung des CARPEVIGO Energy Bond I in den Freiverkehr der Börse München spricht für uns vor allem, dass wir bereits mit der Aktie der CARPEVIGO Holding AG im Marktsegment m:access der bayerischen Börse gelistet sind. Die Aufnahme in dieses Segment war für uns in zweierlei Hinsicht von Bedeutung: Als lokal vernetztes Unternehmen aus dem Münchener Süden war und ist die regionale Verbundenheit zur bayerischen Börse stets gegeben. Ferner steht das Qualitätssegment m:access seit 2005 für ein effizientes Regelwerk mit realistischen Folgepflichten für Small- und Mid-Cap-Unternehmen. CARPEVIGO bietet seinen Investoren dadurch Transparenz und Publizität. Von daher ist es für uns nur folgerichtig auch mit der Anleihe in München gelistet zu sein.

Anleihen Finder: Viele Emittenten von Mittelstandsanleihen lassen ihre Anleihe an der Börse notieren, die ihnen regional am Nächsten ist, so auch Sie. Ist Ihnen diese regionale Verbundenheit wichtig und wenn ja, warum?
 
Jens F. Neureuther: Wie bereits beschrieben, war für uns neben den genannten Gründen auch der regionale Faktor von Bedeutung. Als Unternehmen aus dem Süden Münchens haben wir lokal zahlreiche strategische Partner und entsprechend kurze Wege. Diese lokale Verbundenheit wollten wir durch das Listing an der Börse München unterstreichen. Das Thema sollte jedoch nicht überbewertet werden. Wichtig ist, dass ein adäquater Handel an der Börse gewährleistet ist.

Anleihen Finder: Glauben Sie, dass die räumliche Nähe (des Unternehmens oder auch der Börse) für Anleger eine Rolle bei der Zeichnung einer Anleihe spielt?
 
Jens F. Neureuther: Für den breiten Kapitalmarkt spielt das in Zeiten der hochmodernen Kommunikationsmöglichkeiten sicher keine Rolle. Allenfalls für eine geringe Zahl von Privatanlegern.

Anleihen Finder: Vielen Dank!

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Carpevigo Holding AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü