Blue Energy GmbH: Anleihegläubiger stimmen Anpassung der Anleihebedingungen zu

Montag, 22. Juni 2020


Adhoc-Mitteilung der Blue Energy Europe GmbH:

Die Anleihegläubiger der Blue Energy GmbH haben im Wege der Abstimmung ohne Versammlung und im Einvernehmen mit der Blue Energy Europe GmbH für eine Verlängerung der Anleihe ISIN DE000A12T283 – WKN A12T28 (Anleihe) und Vereinbarung von angepassten Zinsen für die verlängerte Laufzeit gestimmt.

Der Beschluss sah im Wesentlichen folgende Anpassungen der Anleihebedingungen vor:

– Verlängerung der Anleihelaufzeit bis zum 31. Dezember 2024

– Die Zinsen für die verlängerte Laufzeit ab 01. Juli 2020 betragen 4 % p.a. ohne weiteren Gewinnteil

Dabei lagen Stimmabgaben von stimmberechtigten Gläubigern für Teilschuldverschreibungen im Nennbetrag von insgesamt EUR 3.545.000,00, mithin 58,59 % der ausstehenden Schuldverschreibungen aller stimmberechtigten Gläubiger von Teilschuldverschreibungen der Anleihe, vor; klarstellend ohne solchen, die nicht ordnungsgemäß angemeldet waren.

Zu den drei Tagesordnungspunkten wurde mit 2.575 Ja Stimmen und 970 Enthaltungen abgestimmt und die Beschlüsse damit mit der erforderlichen Mehrheit angenommen.

Die gefassten Beschlüsse der Abstimmung ohne Versammlung werden in dieser Woche im Bundesanzeiger bekannt gemacht und in Kürze auf der Website des Unternehmens unter www.blue-energy-europe.com/anleihen verfügbar sein.

Die Auszahlung der Zinsen auf die Anleihe ISIN DE000A12T283 sowie die Anleihe ISIN DE000A2GS336 erfolgt planmäßig.

Blue Energy Europe GmbH

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Blue Energy Europe GmbH: Anleihe 2014/20 (A12T28) soll um vier Jahre verlängert werden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü