Beno Holding AG gründet BENO Energy GmbH

Montag, 31. Oktober 2022


Pressemitteilung der BENO Holding AG:

Beno Holding AG gründet BENO Energy GmbH für dezentrale Energieversorgung des gruppeninternen Portfolios

Die BENO Holding AG (ISIN: DE000A11QLP3), hat eine eigene Energie-Gesellschaft mit Sitz in München gegründet. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft BENO Energy GmbH konzentriert sich anfänglich auf Projektierung, Bau und Betrieb von Photovoltaikanlagen auf den großflächigen Dächern der industriellen Bestandsimmobilien. Ist die Eignung der jeweiligen gruppeninternen Immobilie gewährleistet, wird die BENO Energy GmbH gemeinsam mit den Immobiliennutzern entsprechende Anlagen projektieren und umsetzen. Der nachhaltig erzeugte Strom kann direkt vom Mieter vor Ort zu Preisen unter Marktniveau genutzt werden.

„Wir möchten unseren Mietern in Zeiten von steigenden Preisen und Energieknappheit eine Möglichkeit bieten, auf eine zuverlässige und nachhaltige Energieversorgung am Standort zurückgreifen zu können.“ erklärt Michael Bussmann, Vorstand der BENO Holding AG.

BENO Holding AG

Foto: BENO Holding AG (Beispielbild)

Zum Thema

BENO Holding AG erzielt Konzernergebnis von 2,12 Mio. Euro in 2021

BENO Holding AG verzeichnet Verlust von 0,8 Mio. Euro in 2020

BENO zahlt Wandelanleihe 2014/21 vollständig zurück

BENO Holding AG veräußert Portfolio-Immobilie in Dortmund

Platzierungsergebnis: BENO sammelt 9,12 Mio. Euro mit neuer Anleihe 2020/27 (A3H2XT) ein

BENO sichert Rückzahlung der Wandelanleihe 2014/21 (A11QP9) frühzeitig

„Bewegen uns in einem Spezialgebiet, das andere Bestandshalter kaum auf dem Radar haben“ – Interview mit BENO-Chef Florian Renner

Anleihe-Emission: BENO lädt zum Investoren-Webcast am 17. November 2020

Anleihen-Barometer: Neue BENO-Anleihe 2020/27 (A3H2XT) im Anaylsten-Check

Dt. Mittelstandsanleihen FONDS tauscht BENO-Anleihen

+++ Neuemission +++ BENO Holding AG begibt 5,30%-Anleihe (A3H2XT) – Volumen bis zu 30 Mio. Euro – Laufzeit 7 Jahre

+++ Neuemission +++ BENO Holding AG plant Anleihemission an der Börse München

Kapitalerhöhung und neue Anleihe: BENO Holding AG plant Folgeanleihe im vierten Quartal 2020

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü