Bei Cloud No 7 geht es endlich weiter: Baugenehmigung für Hotel- und Wohnturm erteilt

Mittwoch, 23. Oktober 2013


Das Baurechtsamt Stuttgart hat die gesamte Errichtung des Hotel- und Wohnturms „Cloud No 7“ erteilt. Darüber informiert die Anleihen-Emittentin Cloud No 7 GmbH. Das Unternehmen ist eine Projektgesellschaft zur Erstellung des Hotel- und Wohnturmprojektes  „Cloud No 7“ im Zentrum von Stuttgart.

Die Baugenehmigung sei „für die Anleger der im Sommer platzierten Cloud No 7-Anleihe (WKN/ISIN A1TNGG/DE000A1TNGG3) ein weiterer wichtiger Schritt zur Sicherung des Anlageerfolges“, heißt es in der Meldung an die Presse.

„Ein Hauptgrund für die Finanzierung dieses exklusiven Bauprojekts via Anleihe war, dass wir frühzeitig mit dem Bau beginnen konnten“, so Tobias Fischer, Geschäftsführer der Cloud No 7 GmbH. „Diese Bedingung ist mit Vorlage der Baugenehmigung nun erfüllt. Wir werden unsere Anleger auch zukünftig regelmäßig über wichtige Schritte beim Bau und dem Vertrieb der Wohnungen informieren, so dass sie sich eine bessere Vorstellung von ihrem Investment machen können, das mit der Zeit immer mehr Form annehmen wird“, meinte Tobias Fischer.

Zum Kursverlauf der Cloud No 7-Unternehmensanleihe: Nach einem realtiv kurzen Höhenflug zwischen August und September bewegt sich der Kurs stabil knapp über 100.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Cloud No. 7 GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Cloud № 7 GmbH 2013/2017

Zum Thema

Gezielte Finanzspritzen: Projektanleihen erobern den Markt – zweiter Teil

Gezielte Finanzspritzen: Projektanleihen erobern den Markt – erster TeilS

SCHNIGGE-Vorstand Florian Weber über Projektanleihen: “Man kauft nicht das Gesamtpaket”

Cloud No. 7 GmbH: Anleihe am letzten Tag der Zeichnungsfrist voll platziert – Handelsstart: Morgen, am Dienstag, den 02.07.2013 im Bondm

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü