Joh. Friedrich Behrens AG: Neue 1:1-Umtauschmöglichkeit von alte in neue Behrens-Unternehmensanleihe – Tauschfrist zwischen dem 02. Dezember und 15. Januar

Mittwoch, 2. Dezember 2015


Neues Umtauschangebot: Die Joh. Friedrich Behrens AG lädt die Anleger ihrer ersten Unternehmensanleihe 2011/2016 im Rahmen eines weiteren Umtauschangebots ein, ein Volumen von bis zu 4,99 Millionen Euro der Alt-Anleihe 2011/2016 in die neue Anleihe 2015/2020 des Unternehmens umzutauschen. Das teilte der Hersteller von Druckluftnaglern mit.

Neue Tausch-Möglichkeit für Altanleger

Somit erhalten die Inhaber der Anleihe 2011/2016, die das erste Umtauschangebot der Gesellschaft nicht angenommen haben, nochmals die Möglichkeit ihre Minibonds im Verhältnis 1:1 in die neue Anleihe zu tauschen.

Die Umtauschfrist für die Schuldverschreibungen 2011/2016 beginnt am 02. Dezember 2015 und endet am 15. Januar 2016 um 18:00 Uhr.

ANLEIHE CHECK: Die neue Behrens-Unternehmensanleihe 2015/2020 (WKN A161Y5) ist mit einem Zins-Kupon in Höhe von 7,75 Prozent ausgestattet und hat eine Laufzeit bis November 2020. Seit dem 11. November 2015 notiert der neue Behrens-Minibond im Segment Entry Standard für Unternehmensanleihen der Börse Frankfurt. Der aktuelle Kurswert liegt bei 100,70 Prozent (Stand: 02. Dezember 2015).

Während der Zeichnungsphase (und ersten Umtauschmöglichkeit) der neuen Anleihe 2015/2020, konnte die Joh. Friedrich Behrens AG insgesamt 15 der anvisierten 25 Millionen Euro platzieren. Bereits in der ersten Umtauschphase sei die Möglichkeit zum Tausch der Anleihen sehr rege genutzt worden, berichtete das Unternehmen nach der Emission ohne dabei genaue Angaben des Umtauschvolumens zu nennen.

Barausgleich in Höhe von 20 Euro je Teilschuldverschreibung

Die Anleger des Minibonds 2011/2016, die das Umtauschangebot bis zum 18. Dezember 2015, 24:00 Uhr (Zugang der Umtauscherklärung) wahrnehmen, erhalten neben den aufgelaufenen Stückzinsen der Anleihe (abzüglich der seit dem 11. November 2015 aufgelaufenen Stückzinsen der Unternehmensanleihe 2015/2020) zusätzlich einen Barausgleich in Höhe von 20,00 Euro je Teilschuldverschreibung.

Bei Zugang der Umtauscherklärung zwischen dem 19. Dezember 2015 und dem 15. Januar 2016 beträgt der Barausgleich nur noch 15,00 Euro pro umgetauschter Teilschuldverschreibung, so Behrens.

Hinweis: Die im Rahmen des weiteren Umtauschangebots ausgegebenen neuen Schuldverschreibungen werden nach ihrer Ausgabe in den Handel im Segment Entry Standard für Unternehmensanleihen der Börse Frankfurt einbezogen.

Private Placement möglich

Die Joh. Friedrich Behrens AG behält sich nach eigenen Angaben zudem weiterhin die Möglichkeit offen, neben dem Umtauschangebot auch weitere Privatplatzierungen bis zum Erreichen des maximalen Anleihevolumens von 25 Millionen Euro durchzuführen.

INFO: Die Joh. Friedrich Behrens AG ist aktuell mit der (vorläufigen) Rating-Note „B“ bewertet. Lesen Sie hier den aktellsten Ratingbericht (Euler Hermes Rating GmbH) für das Unternehmen.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Das Interview führte Timm Henecker.

Alle Fotos: Joh. Friedrich Behrens AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe Joh. Friedrich Behrens AG 2011/2016

Zum Thema

Joh. Friedrich Behrens AG: Umsatz und EBIT steigen in den ersten neun Monaten 2015 – Zeichnungsphase der neuen Anleihe auf der Zielgeraden

„Von nun an sukzessive Entschuldung und Eigenkapitalaufbau“ – Interview mit Tobias Fischer-Zernin, Vorstand der Joh. Friedrich Behrens AG

Neuemission: Joh. Friedrich Behrens AG begibt zweite Unternehmensanleihe – Zinskupon in Höhe von 7,75 Prozent – Zeichnungsstart heute am 12. Oktober 2015

Joh. Friedrich Behrens AG wächst im ersten Halbjahr 2015 – Eigenkapital steigt auf 17,9 Millionen Euro – Unternehmensanleihe wird im März 2016 fällig

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü