Begibt auch die Noratis AG eine Unternehmensanleihe?

Donnerstag, 9. Mai 2019


Die Zeichen sprechen jedenfalls dafür, denn das Unternehmen, ein auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen, sondiert derzeit den Fremdkapitalmarkt. Die Noratis AG prüft nach eigenen Angaben derzeit verschiedene Optionen zur Aufnahme einer Fremdfinanzierung, unter anderem die Emission einer unbesicherten Anleihe.

Hinweis: Unter Einbindung der M.M.Warburg & CO und der ICF Bank AG werden aktuell ausgewählte potenzielle institutionelle Investoren angesprochen, um ein erstes Meinungsbild zu einer möglichen Fremdkapitalplatzierung zu bekommen.

Emissionserlös für Ausbau des Immobilienbestandes

Die aus einer möglichen Finanzierung zufließenden Mittel sollen für den weiteren Ausbau des Immobilienbestandes genutzt werden. Nach eigenen Angaben bieten sich der Noratis AG derzeit interessante Investmentmöglichkeiten im Immobilienmarkt.

Der Immobilienbestand des Unternehmens lag Ende 2018 bei rd. 176 Millionen Euro nach 99,2 Millionen Euro im Vorjahr. Zuletzt hatte die Noratis AG, die in 2018 eine Rekord- EBIT in Höhe von 15,6 Millionen Euro erwirtschftete, ihren Immobilienbestand mit Zukäufen in Neu-Isenburg und Kassel weiter ausgebaut.

INFO: Noratis erwirbt bundesweit Wohnungen mit Entwicklungspotenzial, meist Werkswohnungen, Quartiere oder Siedlungen aus den 1950er bis 1970er Jahren in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Basis des Geschäftsmodells ist das durch laufende Alterung in allen Marktphasen hohe Angebot an Bestandswohnungen mit Entwicklungsbedarf, welches auf eine hohe Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum trifft.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

+++NEUEMISSION+++ Technologiespezialist Hörmann Industries begibt 50 Mio. Euro-Anleihe – Mindestzinssatz von 4,5% p.a.

+++ANLEIHEN-DEBÜT+++ TERRAGON AG begibt 6,5%-Anleihe (A2GSWY) mit Volumen von bis zu 20 Mio. Euro – Zeichnungsphase vom 09. bis 14. Mai

+++NEUEMISSION+++ Joh. Friedrich Behrens AG begibt dritte Unternehmensanleihe (Zinskupon von 6,25% p.a.)

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü