BDT Media Automation GmbH: Unternehmensrating bleibt auf „CCC“ – Anleihe-Kurs bei 60 Prozent – Anleihe-Rückkaufprogramm gestartet

Montag, 4. April 2016

Die Creditreform Rating AG hat das Unternehmensrating der BDT Media Automation GmbH im Rahmen des Folgeratings mit „CCC“ festgesetzt. Seit einem halben Jahr war das Rating mit dem Zusatz „watch“ versehen gewesen.

Nach der Ratingsystematik der Creditrefom weisen Unternehmen mit einem „CCC“-Rating eine kaum ausreichende Bonität auf und haben ein hohes Insolvenzrisiko.

INFO zu BDT: Das in Rottweil ansässige Unternehmen bietet Lösungen zur Datensicherung und Medienhandhabung an.

Schwache Geschäftszahlen – Refinanzierung der Anleihe in 2017

Wesentliche Gründe für das weiterhin schwache Rating seien laut den Ratinganalysten die in 2015 weiterhin rückläufigen Umsätze sowie das unter Bereinigung der realisierten Wechselkurserträge erneut negative Ergebnis bei einer insgesamt weiterhin angespannten Finanzsituation.

Vor dem Hintergrund der anhaltend schwierigen Marktlage sei die künftige Umsatz- und Ergebnisentwicklung des Datenspeicher-Experten ebenfalls mit erheblichen Unsicherheiten behaftet, so die Creditreform. Eine nachhaltige Verbesserung der wirtschaftlichen Entwicklung sei aber gerade im Hinblick auf die Refinanzierung der im Oktober 2017 fälligen Anleihe existenziell.

INFO: Ende August 2015 hatte die Creditreform das Rating mit dem Zusatz „watch“ versehen, seitdem lautete es „CCC“ (watch).

Rückkaufprogramm für Anleihe in 2015 gestartet

Die BDT Media Automation GmbH hatte im vergangenen Jahr ein Rückkaufprogramm der im September 2012 begebenen BDT-Innovationsanleihe gestartet. Das Rückkaufprogramm ist hinsichtlich des zurück zu erwerbenden Volumens unbegrenzt. Bislang seien laut BDT-Chef Dr. Holger Rath vor allem bedingt durch Vorgaben zu maximalen täglichen Rückkaufmengen lediglich rund 150 Anteile der Anleihe zurückgekauft worden.

„Dafür haben wir anderweitig Darlehen zurückbezahlt und das Factoring Volumen deutlich reduziert. In Summe sind das rund 6,0 Millionen Euro für Darlehenstilgung und Factoring-Reduzierung im Jahr 2015 gewesen“, so Rath im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion.

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe 2012/17 der BDT Media Automation GmbH (WKN A1PGQL) hat ein Gesamtvolumen von 30 Millionen Euro und wird jährlich mit 8,125 Prozent verzinst. Die Anleihe läuft noch bis zum 09. Oktober 2017. Der aktuelle Kurswert des Minibonds liegt bei 60 Prozent (Stand: 04. April 2016). In den letzten zwölf Monaten pendelte der Kurs meist zwischen 60 und 70 Prozent.

Hinweis zum Rückkaufprogramm: Mit der Abwicklung sei laut BDT eine Bank betraut, die sich an den Beschränkungen der Verordnung (EG) 2273/2003 (Ausnahmeregelungen für Rückkaufprogramme und Kursstabilisierungsmaßnahmen), soweit diese für Anleiherückkäufe entsprechend herangezogen werden können, orientieren werde.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: BDT Media Automation GmbH

Zum Thema

BDT Media Automation GmbH startet unbegrenztes Rückkaufprogramm für Anleihe – Minibond notiert bei 67,5 Prozent – Unternehmen weiter „unter Beobachtung“

Rating-Updates: Enterprise Holdings-Anleihe bleibt bei „A-“ – posterXXL AG nach Übernahme mit „BB“ bestätigt – BDT Automation GmbH auf „CCC“ (watch) angepasst

BDT Media Automation GmbH: Verbessertes Halbjahresergebnis – Unternehmen aber immer noch leicht in roten Zahlen – Mittelstandsanleihe notiert bei 71,90 Prozent – Kurs-Tendenz steigend

BDT Media Automation GmbH: Schlechtes Jahresergebnis – 15 Prozent der Belegschaft von Stellenstreichungen betroffen

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü