Bauarbeiten am GEWA-Tower sind gut ins Neue Jahr gestartet

Donnerstag, 29. Januar 2015

Pressemitteilung der GEWA 5 to 1 GmbH & Co KG:

– Tiefgründungsarbeiten abgeschlossen

– Ab April soll der Tower in die Höhe wachsen

– Bauarbeiten haben auch im Nachbarareal begonnen

Auch im neuen Jahr verlaufen die Bauarbeiten am GEWA-Tower weiter nach Plan. Bereits im April sollen die Gebäudeteile des Towers aus dem Erdgeschoss erkennbar sein und dann sukzessive weiter wachsen. Der Rohbau soll bereits Anfang 2016 fertiggestellt sein. Bei den Tiefgründungsarbeiten sind die Bewehrungsarbeiten bereits abgeschlossen. Zudem wurde der Sprinklertank, der die Wasserbevorratung im Brandfall abdeckt und die Unterfahrten für den Aufzug installiert. Die Bewehrung, bei der die 2,5m dicken Bodenplatten aus Stahl und Beton gegossen werden, wird in den nächsten zwei Wochen fertiggestellt.

Das gesamte Frommareal ist inzwischen eine große Baustelle. Im Januar hat auch der Aushub auf dem Nachbargrundstück begonnen. Hier baut der Projektentwickler Weisenburger ca. 140 Mietwohnungen.

Mit dem 107 Meter hohen GEWA-Tower errichtet die GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG in Fellbach bei Stuttgart das dritthöchste Wohngebäude in Deutschland. Auf 34 Etagen entstehen 65 exklusive Eigentumswohnungen sowie ein Business-Hotel mit ca. 110 Zimmern, das bereits für zwanzig Jahre an die Nordic-Hotels AG verpachtet ist.

Der Wohnungsverkauf entwickelt sich weiterhin gut. Es wurden bisher 38 von 65* Wohnungen verkauft. Zwei weitere Zusagen zum Kauf liegen vor und die entsprechenden Notartermine sind bereits vereinbart.

GEWA 5 to 1 GmbH & Co KG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü