Aves One-Anleihe 2020/25 (A289R7) erneut aufgestockt – Gesamtvolumen steigt auf bis zu 60 Mio. Euro

Dienstag, 8. Dezember 2020


Erneute Anleihen-Aufstockung – die Aves One AG hat das Volumen ihrer 5,25%-Anleihe (WKN A289R7) um ein Volumen von bis zu 10 Mio. Euro aufgestockt. Damit steigt das maximale Gesamtvolumen der Aves-Anleihe 2020/25 nunmehr auf bis zu 60 Mio. Euro.

Erst Anfang Oktober hatte die Aves One AG ihre zunächst mit einem Volumen von 30 Mio. Euro begebene Unternehmensanleihe um 20 Mio. Euro aufgestockt. Nun folgt die zweite Aufstockung im Kalenderjahr 2020.

Hinweis: Den Nachtrag zum Wertpapierprospekt finden Sie hier.

Akquisitionen und Finanzierungen

Die Emissionserlöse dienen einerseits der Finanzierung von Akquisitionen und andererseits zur Refinanzierung bestehender Assets. Die Konditionen der im Juni 2020 begebenen Anleihe bleiben von der Aufstockung unberührt. Die Anleihe ist weiterhin ab einem Zeichnungsbetrag von 1.000 Euro bei einer Stücklung von 1.000 Euro erhältlich sein.

ANLEIHE CHECK: Die am 1. Juni 2020 begebene Aves One-Anleihe 2020/25 (ISIN DE000A289R74) ist mit einem jährlichen Zinskupon von 5,25% p.a. ausgestattet. Die Zinsen werden halbjährlich jeweils am 1. Dezember und am 1. Juni ausgezahlt. Die Laufzeit der im Freiverkehr der Börse Frankfurt notierten Anleihe endet am 31. Mai 2025.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Aves One AG stockt Anleihe 2020/25 (A289R7) um bis zu 20 Mio. Euro auf

Aves One „fährt“ im ersten Halbjahr 2020 auf Vorjahresniveau

Aves One AG investiert weitere 14,5 Mio. Euro ins Rail-Portfolio

Aves One AG erwirbt 500 neue Wechselbrücken und vermietet diese an Hermes

Aves One AG: Virtuelle HV 2020 stimmt allen Beschlussvorschlägen zu

Anleihen-Barometer: 3,5 Analysten-Sterne – Aves-Anleihen weiterhin „durchschnittlich attraktiv“

„Die Krise eröffnet insbesondere dem Railgeschäft zusätzlich Chancen“ – Interview mit Jürgen Bauer, Aves One AG

+++ NEUEMISSION +++ Aves One AG begibt 30 Mio. Euro-Anleihe – Zinskupon von 5,25% p.a.

Aves One übertrifft Ergebnisprognose für 2019 – Gute Aussichten trotz COVID-19

Aves One: „Systemrelevanter“ Schienengüterverkehr fährt „ungefährdet“ durch die Krise

+++ AUSPLATZIERT +++ Aves Schienenlogistik-Anleihe 2019/24 (A2YN2H) vollständig im Volumen von 40 Mio. Euro platziert

„Die Anleihe dient der Finanzierung von Eisenbahn-Logistik“ – Interview mit Jürgen Bauer, Aves One AG

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü