+++ Ausplatziert +++ FCR Immobilien AG hat Anleihe 2018/23 (A2G9G6) vollständig platziert – Börsengang soll folgen

Dienstag, 11. September 2018


Ausverkauft! Die FCR Immobilien AG hat ihre 6,0%-Anleihe 2018/23 (WKN A2G9G6) vollständig im Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro am Kapitalmarkt
platziert. Das teilte der Münchner Immobilienentwickler heute mit.

ANLEIHEN CHECK: Die dritte FCR-Unternehmensanleihe 2018/23 (WKN A2G9G6), die im Februar dieses Jahres begeben wurde, ist mit einem Zinskupon von 6,0% p.a. ausgestatet und hat eine Laufzeit von 5 Jahren. Das Volumen liegt bei 25 Millionen Euro. Die Anleihe wird mit einer Mindeststückelung von 1.000 Euro an den Börsenplätzen Frankfurt, Stuttgart, München, Düsseldorf und Berlin gehandelt. 

Nächster Meilenstein: Börsengang!?

Nach erfolgreichen Halbjahreszahlen (u.a. Umsatzsteigerung von 90%) kann die FCR Immobilien AG damit einen weiteren Erfolg vermelden. Der an der Börse Frankfurt notierende Bond stieß sowohl bei Privatanlegern als auch bei institutionellen Investoren auf sehr hohes Interesse. Unter anderem konnte der von der KFM aufgelegte Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS als Investor gewonnen werden. Als nächster Meilenstein für die FCR Immobilien AG ist der bereits angekündigte Börsengang geplant.

„Wir freuen uns über das sehr positive Feedback der Investoren, wir sehen dies als Bestätigung unserer erfolgreichen Unternehmensentwicklung. Der Bond dient als Baustein für unser weiteres dynamisches Wachstum“, sagt Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: FCR Immobilien AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2014/19

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2016/21

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2018/23

Zum Thema

FCR Immobilien AG in 2018: Umsatz-Steigerung von 90% – Operatives Ergebnis deutlich verbessert – 42 Objekte im Portfolio

FCR Immobilien AG mit weiterem Objektverkauf

FCR Immobilien AG vollzieht Kapitalerhöhung – Anleihe-Zielvolumen fast erreicht

Anleihen-Baromter: FCR Immobilien-Anleihe 2018/23 erhält 3,5 Sterne – „Stille Reserven“

Verkauf! FCR Immobilien AG veräußert Mehrfamilienhaus

FCR Immobilien AG kauft weitere zwei Fachmarktzentren

FCR Immobilien AG kauft zwei Nahversorger in Sachsen – „Weitere Objekte in der Kauf-Pipeline“

FCR Immobilien-Anleihe 2018/23 (A2G9G6): 16,8 von 25 Mio. Euro platziert

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü