+++ AUSPLATZIERT +++ Eyemaxx platziert Anleihe 2019/24 (A2YPEZ) vollständig im Volumen von 50 Mio. Euro

Montag, 24. Februar 2020


Ausplatziert und aufgestockt – die Eyemaxx Real Estate AG hat ihre im September 2019 begebene Unternehmensanleihe 2019/24 (ISIN DE000A2YPEZ1) mit 50 Mio. Euro vollständig am Kapitalmarkt platziert und darüber hinaus ihre im April 2018 begebene Unternehmensanleihe 2018/23 (ISIN: DE000A2GSSP3) auf insgesamt 55 Mio. Euro aufgestockt.

Eyemaxx-Anleihe 2019/24 ausplatziert

Nach der Zeichnungsfrist im letzten Jahr wurde bereits ein Emissionsvolumen von 37 Mio. Euro gezeichnet. Im Rahmen von Privatplatzierungen wurden bei institutionellen Investoren weitere 13 Mio. Euro emittiert. Die zugeflossenen Erlöse will Eyemaxx für neue Immobilienprojekte, die Umsetzung der Projektpipeline, die Modernisierung und den Erwerb von Bestandsimmobilien sowie zur Refinanzierung von Verbindlichkeiten nutzen.

ANLEIHE CHECK: Die Eyemaxx-Anleihe 2019/24 (WKN A2YPEZ) verfügt über einen Zinskupon von 5,50 % p.a. und hat eine Laufzeit bis September 2024.

Eyemaxx-Anleihe 2018/23 aufgestockt

Auch die Eyemaxx-Anleihe 2018/23 mit einem Zinskupon von 5,50 % p.a., deren ursprüngliches Emissionsvolumen bei 30 Mio. Euro lag, welches zum Bilanzstichtag per 31. Oktober 2019 auf 43,5 Mio. Euro angehoben worden war, wurde zwischenzeitlich auf Grund der großen Nachfrage auf 55 Mio. Euro aufgestockt.

ANLEIHE CHECK: Die Eyemaxx-Anleihe 2018/23 (WKN A2GSSP) verfügt ebenfalls über einen Zinskupon von 5,50 % p.a. und hat eine Laufzeit bis April 2023.

„Wir freuen uns über das entgegengebrachte Vertrauen der Investoren. Mit den zugeflossenen Mitteln aus den Anleihen erhalten wir mehr finanziellen Spielraum und können den Ausbau unseres Geschäfts weiter forcieren,“ so Dr. Michael Müller, CEO der Eyemaxx Real Estate AG.

Bezugsrechts-Kapitalerhöhung

Derzeit führt Eyemaxx zudem eine Bezugsrechts-Kapitalerhöhung durch. Der Bezugspreis pro „Neuer Aktie“ liegt bei 9,00 Euro. Die neuen Aktien werden den Aktionären der Eyemaxx Real Estate AG innerhalb der Bezugsfrist vom 20.02.2020 bis zum 04.03.2020 im Verhältnis 6:1 (d.h. sechs alte Aktien berechtigen zum Bezug von einer neuen Aktie) im Rahmen eines mittelbaren Bezugsrechts angeboten.

Privatanleger können für die nicht bezogenen Aktien über die Zeichnungsfunktionalität „DirectPlace“ der Börse Frankfurt Kaufangebote im Zeitraum 25.02.2020 bis 05.03.2020 abgeben. Zudem werden nicht bezuogene Aktien im Zuge einer Privatplatzierung am 05.03.2020 institutionellen Investoren angeboten.

INFO: Das Grundkapital der Gesellschaft wird im Zuge der Kapitalerhöhung von derzeit 5.350.568 Euro auf bis zu 6.230.568 Euro gegen Bareinlage erhöht.

Anleihen Finder GmbH.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank:

EYEMAXX Real Estate AG 2018/2023

EYEMAXX Real Estate AG Wandelanleihe 2017/19

EYEMAXX Real Estate AG 2016/2021

EYEMAXX Real Estate AG 2014/2020

EYEMAXX Real Estate AG 2013/2019

Zum Thema:

Eyemaxx Real Estate AG beschließt Kapitalerhöhung – 9,00 Euro pro „Neuer Aktie“

Einmaleffekt: Eyemaxx Real Estate AG senkt Gewinnprognose

Eyemaxx Real Estate AG: Über 15 Mio. Euro aus Verkauf von Immobilie und Grundstücken in Serbien

Platzierungsergebnis: Eyemaxx Real Estate AG platziert Anleihen-Volumen in Höhe von 37 Mio. Euro

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet neue 5,50%-Eyemaxx-Anleihe (A2YPEZ) – UPDATE: Zeichnungssumme beträgt 4 Mio. Euro

Zeichnungsstart der neuen EYEMAXX-Anleihe 2019/24 (A2YPEZ)

EYEMAXX kann Gewinn im ersten Halbjahr 2018/19 um 31,6% steigern

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü