+++ AUSPLATZIERT +++ BildungsCHANCEN-Anleihe (A2TSCT) im Volumen von 13 Mio. Euro platziert

Dienstag, 7. Juli 2020


Anleihe vollständig ausgegeben – die CHANCEN eG hat ihre „BildungsCHANCEN Anleihe“ (ISIN: DE000A2TSCT2) mit einem Volumen von 13 Mio. Euro vollständig platziert. Mit dem Erlös finanziert die Genossenschaft bis zu 650 Studienplätze nach dem Modell des Umgekehrten Generationenvertrags (UGV).

ANLEIHE CHECK: Im August 2019 hatte die CHANCEN eG die BildungsCHANCEN Anleihe (WKN: A2TSCT) über einen Gesamtbetrag von 13 Mio. Euro, einem Zinssatz von 3,00% p.a. und einer Laufzeit von 12 Jahren begeben. Nach einer plangemäßen Platzierung der ersten beiden Tranchen im Herbst/Winter 2019/20 über insgesamt rund 7 Mio. Euro platzierte die GLS Bank im Rahmen der dritten und letzten Tranche nach Ostern 2020 den verbleibenden Betrag von gut 6 Mio. Euro.

Die Bildungs-Anleihe wurde zeitlich und vertriebsseitig gestaffelt über ein ganzes Kalenderjahr platziert, annähernd solange wie die Genehmigung der Finanzaufsicht zeitlich reichte. Dies war dem Liquiditätsprofil der CHANCEN eG geschuldet, das von den großen Zahlterminen zum Semesterbeginn geprägt wird. „Unnötige Liquidität wollten wir vermeiden, da wir sonst zuviel Negativzinsen zahlen müssten. Das wäre nicht im Sinne der Anleger*innen, die nachhaltiges Wirtschaften fördern wollen“, sagt Olaf Lampson, Mitgründer und Finanzvorstand der Genossenschaft.

Studiumfinanzierung

Die CHANCEN eG macht es sich seit ihrer Gründung 2016 zur Aufgabe, jungen Menschen unabhängig von ihren finanziellen Möglichkeiten genau das Studium auch an einer nicht-staatlichen Hochschule zu ermöglichen, welches sie sich wünschen. Mit dem UGV-Modell übernimmt die Genossenschaft die Studiengebühren für das jeweilige Wunsch-Studium an einem der nicht-staatlichen Partnerinstitute. Die Studierenden zahlen die Ausleihung nach ihrem Abschluss als Prozentsatz ihres späteren Einkommens zurück.

Mit der BildungsCHANCEN Anleihe ist das weitere Wachstum der Genossenschaft finanziert worden. Aktuell ermöglicht die CHANCEN eG über 700 jungen Menschen in Deutschland ihre Wunschausbildung – bald sollen es bis zu 1.000 sein.

„BildungsCHANCEN Anleihe“

Emittentin                  CHANCEN eG

Volumen                     13 Mio. Euro

WKN/ ISIN                  A2TSCT/ DE000A2TSCT2

Stückelung                  1.000 Euro

Mindestzeichnung 5.000 Euro

Laufzeit                       12 Jahre

Kupon                         3,0 % p.a.; Zinstermin jeweils der 19. August

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Zweite Platzierungsphase der BildungsCHANCEN-Anleihe (A2TSCT) gestartet

Neuemission: Chancen eG begibt „BildungsCHANCEN-Anleihe“ – Zinskupon von 3,00% p.a. bei zwölfjähriger Laufzeit

Deutsche Bildung platziert zweite Anleihen-Tranche (A2E4PH) in Höhe von 5,0 Mio. Euro – Gesamtvolumen von 10 Mio. Euro erreicht

Deutsche Bildung platziert erste Anleihen-Tanche in Höhe von 5,0 Millionen Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü