Asset-Deal: Joh. Friedrich Behrens AG veräußert Geschäftsbetrieb für 27,9 Mio. Euro

Montag, 29. März 2021


Einigung mit Käufer – die im Insolvenzverfahren befindliche Joh. Friedrich Behrens AG hat einen Vertrag über die Veräußerung ihres Geschäftsbetriebs an eine Schweizer Tochtergesellschaft der GreatStar Europe AG abgeschlossen. Das teilte die Behrens AG via Adhoc-Meldung mit. Der entsprechende Kaufvertrag sieht einen vorläufigen Kaufpreis von 27,9 Mio. Euro für den Asset-Deal vor. Der Gläubigerausschuss muss diesem Vertrag aber erst noch zustimmen.

Der Vollzug des Vertrags und die Übernahme stehen unter verschiedenen Bedingungen, insbesondere der kartellrechtlichen und außenwirtschaftsrechtlichen Freigabe. Diese vorausgesetzt soll die Übertragung des Geschäftsbetriebs der Behrens AG an den Käufer zum 01.06.2021 erfolgen.

Was dieser Deal letztendlich für die Anleihegläubiger der Behrens AG bedeutet, wird sich erst noch zeigen. Die im Jahr 2015 begebene Behrens-Anleihe 2015/20 (ISIN DE000A161Y52) ist mit einem Zinskupon von 7,75% p.a. ausgestattet und hat ein ausstehendes Volumen von 16,2 Mio. Euro. Die Anleihe sollte eigentlich am 11. November 2020 zurückgezahlt werden.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Joh. Friedrich Behrens AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe Joh. Friedrich Behrens AG 2019/2024

Unternehmensanleihe Joh. Friedrich Behrens AG 2015/2020

Unternehmensanleihe Joh. Friedrich Behrens AG 2011/2016 (getilgt)

Zum Thema

Joh. Friedrich Behrens AG: Konkretes Kaufangebot eines ausländischen Investors

Joh. Friedrich Behrens AG: Restrukturierung der Anleihen oder erfolgreicher M&A-Prozess

Joh. Friedrich Behrens AG: Mögliches Restrukturierungskonzept sieht Debt-to-Equity-Swap vor

SdK ruft Anleihegläubiger der Joh. Friedrich Behrens AG zur Interessensbündelung auf

Joh. Friedrich Behrens AG lässt Anfang Januar über gemeinsamen Gläubiger-Vertreter abstimmen

Joh. Friedrich Behrens AG sondiert Verkauf des operativen Geschäftsbetriebs

Joh. Friedrich Behrens AG: Wie geht es nun weiter?

+++ EILMELDUNG +++ Joh. Friedrich Behrens AG stellt Insolvenzantrag

Joh. Friedrich Behrens AG: Finanzverhandlungen vor Scheitern – Insolvenzantrag möglich

„Wir setzen nicht alles auf eine Karte“ – Interview mit Tobias Fischer-Zernin, Joh. Friedrich Behrens AG

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü