ANLEIHEN-Woche #KW12 – 2022: AOC, Schalke 04, DMAF, Agri Resources, DEAG, Euroboden, Dt. Rohstoff, SLM Solutions, PPC, Singulus Technologies, …

Freitag, 25. März 2022


In der Kalenderwoche 12 (21.03. bis 25.03.2022) hat die Zeichnungsphase für die erste Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A3MQBD5) der AOC | DIE STADTENTWICKLER GmbH begonnen. Die als Green Bond klassifizierte Anleihe wird jährlich mit 7,50% verzinst und hat ein Gesamtvolumen von bis zu 30 Mio. Euro. Bis zum 06.04.2022 kann die Anleihe ab einer Mindestzeichnungssumme von 1.000 Euro über die Börse Frankfurt und angeschlossene Depotbanken gezeichnet werden. Im Interview mit dem Anleihen Finder hat AOC-Geschäftsführer Till Schwerdtfeger die Hintergründe der Anleihe-Begebung erklärt: „Die Anleihe-Emission bietet uns die Chance, unsere Geschäftstätigkeit erheblich auszuweiten und auch weiterhin dynamisch zu wachsen. Wir sind solide aufgestellt und alle Projekte unserer aktuellen Projektpipeline sind bereits finanziert. Mit dem Emissionserlös können wir darüber hinaus aber weitere, grüne Projekte realisieren – er dient uns als zusätzlicher Finanzierungsrahmen für Projekte gemäß unserem Rahmenwerk und entsprechend der ICMA Principles“, so Schwerdtfeger.

Das öffentliche Zeichnungsangebot für die neue fünfjährige Anleihe 2022/27 des FC Schalke 04 läuft schon ein paar Tage länger und noch bis zum 13. April. Die Königsblauen bieten einen Zinskupon von 5,50 % p.a. sowie einen einmaligen Aufstiegsbonus in Höhe von 2,0%. Christina Rühl-Hamers, Finanzchefin „auf Schalke“ zeigt sich äußert zuversichtlich für die weitere Entwicklung des Ruhrpott-Vereins: „Weil wir uns in allen Bereichen so aufstellen, dass wir langfristig und strategisch die Zukunft des Klubs planen. Die Anleihe hilft uns auf unserem Weg, dem Sport stabile, planbare Budgets zu geben – dies erhöht die Wahrscheinlichkeit auf sportlichen Erfolg. Wenn ich mir anschaue, wie wir die Herausforderungen seit dem Abstieg gemeistert haben, zuletzt den Wechsel des Hauptsponsors mitten in der laufenden Saison, dann blicke ich mit Optimismus in die Zukunft. Schalke mit seinen 160.000 Mitgliedern und Millionen Fans hat in sich eine unheimlich große Kraft und wir arbeiten daran, diese wieder auf und neben den Platz zu bringen“, so Rühl-Hamers im Interview mit dem Anleihen Finder in dieser Woche.

Hinweis: In dieser Woche erschien die Maerz-02-2022-Ausgabe des Anleihen Finder Newsletters. Registrieren sie sich kostenlos für unseren Newsletter und seien Sie vorab informiert.

Die Anleger des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS („DMAF“) durften sich in dieser Woche über eine erneute Ausschüttung des Fonds freuen. Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 erhielten die DMAF-Anleger eine Auszahlung in Höhe von 2,10 Euro je Fondsanteil, was einer Ausschüttungsrendite in Höhe von 4,42% bezogen auf den Anteilspreis zu Jahresbeginn 2021 entspricht. Damit lag die Rendite zum achten Mal in Folge über 4%, dies soll laut dem Fondsmanagement auch in 2022 wieder erreicht werden. Unterdessen hat sich der DMAF in dieser Woche von der 10,75%-Anleihe der 4finance S.A. (WKN A3KX4Q) im Zuge der Portfolio-Optimierung getrennt. Des Weiteren wurden von den Fondsanalysten der KFM Deutsche Mittelstand AG die beiden derzeit laufenden Euroboden-Anleihen 2019/24 (WKN A2YNXQ) und 2020/25 (WKN A289EM) als „attraktiv“ mit 4 von 5 Sternen bewertet. Als wesentliche Gründe nannten die Analysten die weitere Marktetablierung der Euroboden GmbH sowie die positiven Ergebnisse trotz der Covid-19-Pandemie.

Die DEAG Deutsche Entertainment AG hat ihre Geschäftszahlen nach vorläufigem Kenntnisstand zwar deutlich gegenüber dem Vorjahr verbessert, muss aber davon ausgehen, dass die Eigenkapitalquote in der Konzernbilanz zum 31. Dezember 2021 unterhalb der 15%-Grenze liegen wird. Gemäß Anleihebedingungen der DEAG-Anleihe 2018/23 würde sich damit die Anleihe-Verzinsung ab dem 1. November 2022 um 0,5 % auf dann 6,5 % p.a. erhöhen, sofern die Eigenkapitalquote auch im folgenden Halbjahresfinanzbericht 2022 unter 15% bleibt. Hintergrund der niedrigen Eigenkapitalquote sei vor allem die Erhöhung der Bilanzsumme durch bereits erhaltene, überdurchschnittlich hohe Anzahlungen für geplante, aber in Folge der COVID-19-Pandemie noch nicht durchgeführte Veranstaltungen, die korrespondierend zu einem überdurchschnittlich hohem Barmittelbestand geführt haben, berichtet das Unternehmen. Die Umsatzerlöse der DEAG stiegen nach vorläufigen Zahlen in 2021 um 82% auf rd. 91 Mio. Euro, das EBITDA um ca. 144 % von 9,0 Mio. Euro auf 22,1 Mio. Euro. Die Agri Resources Group S.A. hat nach vorläufigen Zahlen ihre Umsatz- und Ertragskennzahlen im Geschäftsjahr 2021 trotz COVID-19-Beschränkungen und Lieferkettenunterbrechungen steigern können. Demnach stiegen die Umsatzerlöse in 2021 um mehr als 26 % auf 25,7 Mio. Euro (2020: 20,3 Mio. Euro) und das EBITDA erhöhte sich um 46 % auf 4,1 Mio. Euro (2020: 2,8 Mio. Euro). Nach Angaben der Agri Resources Group sei es das beste Ergebnis seit Unternehmensgründung.  Der Münchener Immobilienentwickler Euroboden GmbH hat im Geschäftsjahr 2020/21 nach testierten Zahlen ebenfalls eine deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerung erreicht. Die Umsatzerlöse lagen mit 81,3 Mio. Euro über dem Niveau des Vorjahres von 66,1 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) erhöhte sich im Berichtszeitraum von 27,1 Mio. Euro auf 34,9 Mio. Euro und der Konzernüberschuss stieg im Berichtszeitraum von 15,1 Mio. Euro auf 18,7 Mio. Euro. Die SLM Solutions Group AG meldet ebenfalls Verbesserungen bei ihren Finanzkennzahlen in 2021. Im Geschäftsjahr 2021 stieg der Umsatz der SLM Solutions um 22% von 61,8 Mio. Euro auf 75,1 Mio. Euro und das EBITDA verbesserte sich von -14,8 Mio. Euro um 42% auf -8,6 Mio. Euro.

TIPP: Alle KMU-Anleihen-News auf einen Klick  >>>Anleihen Finder<<<

Die Deutsche Rohstoff AG verstärkt ihre Suche nach Lithium im Westen Australiens. Das deutsche Unternehmen hat mit dem australischen Unternehmen SensOre ein Term Sheet für gemeinsame Lithium Frühphasen-Explorationsprojekte abgeschlossen. SensOre verfolgt dabei einen neuartigen Explorationsansatz, der Künstliche Intelligenz (KI)-Technologie, Big Data und umfassendes geowissenschaftliches Know-how kombiniert. Die Duisburger Beteiligungsgesellschaft PCC SE und Landsvirkjun, der nationale Energieversorger Islands, haben eine Klimaschutz-Kooperation vereinbart. Beide Unternehmen verpflichten sich dabei, gemeinsam die Möglichkeit zu untersuchen, die CO2-Emissionen der Siliziummetall-Anlage der PCC im Nordosten Islands abzuscheiden und zu nutzen. Ziel sei es, diese Emissionen zu nutzen, um grünes Methanol zu produzieren, das fossile Energieträger in der Schifffahrt und in der Industrie ersetzen und damit zu deren Dekarbonisierung beitragen kann. Und die Singulus Technologies AG hat vom Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) einen Auftrag für die Lieferung einer Vakuum-Beschichtungsanlage erhalten.

Hier finden Sie die wichtigsten KMU-Anleihen-News der KW12 – 2022 noch einmal im Überblick:

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

ANLEIHEN-Woche #KW11 – 2022: Schalke 04, AOC, Dt. Rohstoff, PCC, E-Stream, SUNfarming, ABO Wind, JDC, Bonds Monthly Income, The Grounds, Cardea, …

ANLEIHEN-Woche #KW10 – 2022: paragon, Ekosem-Agrar, Schalke 04, reconcept, Homann Holzwerkstoffe, FCR Immobilien, artec, JDC, Dt. Rohstoff, TERRGAON, Eyemaxx, ACTAQUA, publity, ERWE, Nordex, …

ANLEIHEN-Woche #KW9 – 2022: Ekosem-Agrar, paragon, Schalke 04, NZWL, Dt. Lichtmiete, blueplanet, Cardea, Green City, Tempton, GECCI, Mutares, ERWE, Aves, Greencells, PREOS, …

ANLEIHEN-Woche #KW8 – 2022: paragon, SUNfarming, Katjes International, VST Building, DMAF, EMAF, Insofinance, Veganz, …

ANLEIHEN-Woche #KW7 – 2022: Ekosem-Agrar, Hylea, ACTAQUA, Nabaltec, Green City, SLM Solutions, FCR Immobilien, Dt. Rohstoff, ERWE, Noratis, Bonds Monthly Income, …

ANLEIHEN-Woche #KW6 – 2022: Credicore, Metalcorp, reconcept, R-LOGITECH, Photon Energy, FiveRocks, paragon, ABO Wind, Energiekontor, Euroboden, Greencells, Noratis, …

ANLEIHEN-Woche #KW5 – 2022: GBC MAX, reconcept, Score Capital, Hörmann Industries, TERRGAON, Dt. Rohstoff, VST Building, The Grounds, Mutares, Dt. Lichtmiete, Henri Broen, …

ANLEIHEN-Woche #KW4 – 2022: Dt. Rohstoff, Greencells, paragon, reconcept, Metalcorp, Dt. Lichtmiete, LR Global, Green City, Eyemaxx, Noratis, Aves One, SLM Solutions, …

ANLEIHEN-Woche #KW3 – 2022: paragon, Credicore, Dt. Rohstoff, Euroboden, Metalcorp, Eyemaxx, Ekosem-Agrar, UniDevice, Nordex, Pentracor, Bonds Monthly Income, …

ANLEIHEN-Woche #KW2 – 2022: reconcept, SUNfarming, Dt. Lichtmiete, PNE, Greencells, Nordex, VERIANOS, FCR Immobilien, Eyemaxx, GECCI, IuteCredit, INDUS, …

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü