ANLEIHEN-Woche #KW12 – 2021: Eyemaxx, MGI, DEAG, JenaBatteries, DMAF, Hapag-Lloyd, GBC MAX, Bonds Monthly Income, ACCENTRO, Singulus, Veganz, GECCI, Diok, PANDION, …

Samstag, 27. März 2021


Kalenderwoche 12 am KMU-Anleihemarkt (22.03. bis 26.03.2021) – Dr. Michael Müller, Gründer und Geschäftsführer der Eyemaxx Real Estate AG, erklärt im Anleihen Finder-Interview die Gründe für den hohen Verlust seines Unternehmens im Geschäftsjahr 2019/20 und blickt optimistisch nach vorne. „Das negative Konzernergebnis ist auf aktuelle und nicht-liquiditätswirksame Anpassungen von Projektbewertungen aufgrund der Corona-Pandemie zurückzuführen. Davon betroffen waren gewerbliche Projektentwicklungen, vor allem im Hotelbereich. Unsere Projektentwicklungen in diesem Bereich werden ohnehin erst 2023 abgeschlossen. Für unsere Hotels verfügen wir bereits über langjährige Pachtverträge mit international renommierten Hotelketten. Wir sind zuversichtlich, dass sich das Pandemiegeschehen bis dahin deutlich entschärft haben wird. Entsprechend werden wir hier wieder Wertaufholungen sehen. Operativ sind wir derzeit voll auf Kurs“, so Müller.

Die JenaBatteries GmbH hat ein innovatives Batterien-Forschungsprojekt der Universität Jena weiterentwickelt und zur Marktreife gebracht. Das junge Unternehmen hat zum weiteren Vertriebsausbau der Speicherlösung eine Crowdfunding-Kampagne für ein fünfjähriges Nachrangdarlehen in Höhe von 1,5 Mio. Euro ins Leben gerufen. Das Nachrangdarlehen wird mit jährlich steigenden Zinssätzen (4% bis 8%) sowie einem möglichen Bonuszins bedient. Im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion erklärt Geschäftsführer Dr. Olaf Conrad, warum die stationäre Redox-Flow-Batterie der Jena Batteries GmbH eine nachhaltige Alternative zu Lithium-Akkus darstellt. Zudem hat die Anleihen Finder Redaktion in dieser Woche mit den Fondsmanagern Gerhard Mayer und Norbert Schmidt von der Heemann Vermögensverwaltung AG gesprochen. Der von ihnen gemanagte Rentenfonds „FU-Fonds – Bonds Monthly Income“ (WKN: HAFX9M) schüttet monatlich an seine Anleger aus und verfolgt bestimmte Kriterien bei der Anleihen-Auswahl. Im April folgt darüber hinaus ein Sonderausschüttung des Fonds.

Hinweis: In dieser Woche erschien auch unser aktueller Anleihen Finder-Newsletter-März-2-2021. Registrieren sie sich kostenlos für unseren Newsletter und bleiben Sie stets informiert.

Zahltag bei den Anlegern des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) – zum siebten Mal in Folge haben die Anleger des DMAFs in dieser Woche eine Ausschüttung von über 4% p.a. erhalten. Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020 wurden 2,20 Euro je 50 Euro-Fondsanteil ausgezahlt, was einer Ausschüttungsrendite von 4,34% bezogen auf den Anteilspreis zu Jahresbeginn 2020 entspricht. Das gute Niveau der Mittelstandsanleihen wird auch vom Qualitätsindex GBC MAX (ISIN: DE000SLA1MX8) wiedergegeben. Dieser ist trotz Corona-Krise auf einem hohen Kursniveau von rund 146,0 Punkten per Mitte März 2021. Das Allzeithoch von 147,96 Index-Punkten wurde im Februar markiert. Neu im Mittelstandsanleihen Index wurde u.a. die 5,75%-GECCI-Anleihe aufgenommen.

Die Media and Games Invest plc. (MGI) hat ihre variabel verzinste Anleihe 2020/24 (ISIN: SE0015194527) um ein Volumen von 40 Mio. Euro auf nunmehr 120 Mio. Euro aufgestockt. Die Erlöse aus der Anleihe-Aufstockung sollen für zukünftiges organisches Wachstum verwendet werden. Der Wohninvestor ACCENTRO Real Estate AG hat in dieser Woche eine unbesicherte Anleihe 2021/26 (ISIN: DE000A3H3D51) mit einem Nominalwert von 100 Mio. Euro platziert. Der Bond, der mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einem Zinssatz von 4,125% p.a. ausgestattet ist, wurde vollständig von einer Pensionskasse gezeichnet. Die Hapag-Lloyd AG hat unterdessen ihre erste Sustainability-Linked Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 300 Millionen Euro erfolgreich im Markt platziert. Die Anleihe hat einen Kupon von 2,50 % bei einer Laufzeit von 7 Jahren. Die Anleihe ist an eine 60%-Reduzierung der CO2-Intensität der Hapag-Lloyd-Flotte bis 2030 geknüpft.

TIPP: Alle KMU-Anleihen-News auf einen Klick  >>>Anleihen Finder<<<

Die DEAG Deutsche Entertainment AG muss womöglich den Zinskupon seiner Anleihe in diesem Jahr um 0,5% erhöhen. Hintergrund ist, dass das Unternehmen auf Basis vorläufiger Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 eine Eigenkapitalquote von 15% erwartet. Gemäß der Anleihebedingungen der DEAG-Anleihe 2018/23 würde sich bei Unterschreiten der Eigenkapitalquote von 15% die Verzinsung der Anleihe ab dem 1. November 2021 um 0,5 Prozentpunkte auf dann 6,5 % p.a. erhöhen, sofern die Eigenkapitalquote im Halbjahresfinanzbericht 2021 weiter unter 15% bleibt. Die Singulus Technologies AG lädt seine Gläubiger zu einer Abstimmung ohne Versammlung ein, um Änderungen der Anleihebedingungen herbeizuführen. Singulus schlägt eine Verlängerung der Anleihe-Laufzeit um weitere fünf Jahre bis zum Juli 2026, eine Reduzierung der Zinszahlungen für diese neue Laufzeit und einen erhöhten Rückzahlungsbetrag vor. Die Singulus-Anleihe hat ein Volumen von 12 Mio. Euro. Die Abstimmung ohne Versammlung erfolgt zwischen dem 07. und 09. April 2021.

Die Veganz Group AG hat eine Kapitalerhöhung beschlossen. Die neuen Vorzugsaktien sollen unter Ausschluss des Bezugsrechts der bestehenden Aktionäre vom 24.03.2021 bis zum 24.05.2021 zu einem Kurs von 67,50 Euro und einer Vorzugsdividende von 0,10 Euro/Vorzugsaktie öffentlich angeboten werden. Der Netto-Emissionserlös von maximal 7,40 Mio. Euro soll dem weiteren Auf- und Ausbau des Geschäftsbetriebs dienen. Die DIOK RealEstate AG kann ihre Erträge aus der Immobilienbewirtschaftung im Corona-Jahr 2020 um ca. 78 Prozent von 5,4 auf 9,6 Millionen Euro steigern. Der Gesamtwert der als Finanzinvestitionen gehaltenen Immobilien belief sich zum 31. Dezember 2020 auf rund 206,3 Millionen Euro. Die Kölner PANDION AG hat unterdessen die Baugenehmigung für das Büroprojekt PANDION RISE in Düsseldorf erhalten. Das PANDION RISE ist mit einer Gesamtmietfläche von 35.000 m2 und einem Investitionsvolumen von deutlich über 200 Mio. Euro das derzeit größte von insgesamt sechs Gewerbeprojekten der PANDION Gruppe. Die Fertigstellung des Büroprojektes ist für das Jahr 2024 geplant.

Hier finden Sie die wichtigsten KMU-Anleihen-News der KW12 – 2021 noch einmal im Überblick:

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

ANLEIHEN-Woche #KW11 – 2021: Agri Resources, Schlote, Eyemaxx, Aves One, EMAF, DMAF, Homann Holzwerkstoffe, DEAG, ABO Wind, Dt. Rohstoff, Singulus, Scope, Bonds Monthly, ERWE, …

ANLEIHEN-Woche #KW10 – 2021: Metalcorp, Behrens, Heroes, Dt. Rohstoff, DMAF, Euroboden, FCR Immobilien, The Grounds, Bonds Monthly, LR Global, RAMFORT, SLM Solutions, PREOS, Nordex, …

ANLEIHEN-Woche #KW9 – 2021: Homann Holzwerkstoffe, RAMFORT, Quant.Capital, Agri Resources, Euroboden, Ekosem-Agrar, EMAF, Energiekontor, BELANO, The Grounds, GECCI, publity, JDC, …

ANLEIHEN-Woche #KW8 – 2021: Homann Holzwerkstoffe, Agri Resources, RAMFORT, Metalcorp, ABO Wind, Eyemaxx, The Grounds, TERRAGON, Quant.Capital, UniDevice, Wolftank, publity, …

ANLEIHEN-Woche #KW7 – 2021: Agri Resources, RAMFORT, blueplanet, Ranft, Quant.Capital, R-LOGITECH, EMAF, Homann Holzwerkstoffe, PNE, Grounds Real Estate, MGI, Bonds Monthly, …

ANLEIHEN-Woche #KW6 – 2021: Homann Holzwerkstoffe, Dt. Lichtmiete, Ranft, blueplanet, Mutares, FCR Immobilien, SUNfarming, Eyemaxx, JDC, Bonds Monthly, ACTAQUA, Photon Energy, Agri Resources, Aves, …

ANLEIHEN-Woche #KW5 – 2021: LR Global, FCR Immobilien, blueplanet, R-LOGITECH, Ekosem-Agrar, Euroboden, Biohacks, MGI, Energiekontor, Aves, ENESPA, Dt. Rohstoff, Eyemaxx, Energiekontor, GECCI, …

ANLEIHEN-Woche #KW4 – 2021: PANDION, SeniVita, ABO Wind, FCR, LR Global, Ekosem-Agrar, KFM, EMAF, Pentracor, S IMMO, Behrens, Noratis, NZWL, SoWiTec, PREOS, Bonds Monthly, VST, NSI Netfonds, …

ANLEIHEN-Woche #KW3 – 2021: PANDION, Dt. Lichtmiete, Halloren Vermögen, EMAF, DMAF, Belano, reconcept, Behrens, FCR, UniDevice, Ekosem-Agrar, GECCI, Bonds Monthly, MGI, Greencells, VST, …

ANLEIHEN-Woche #KW2 – 2021: PANDION, Noratis, reconcept, Aves One, MGI, Deutsche Rohstoff, DMAF, Joh. F. Behrens, DEAG, Nordex, publity, PREOS, Eyemaxx, …

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü