Anleihen-Barometer: Metalcorp-Anleihe 2017/22 (A19JEV) erhält 4,5 Sterne – Anleihe an Börse in Stückelung ab 1.000 Euro handelbar

Donnerstag, 14. Juni 2018


Auch die zweite 2017er Metalcorp-Anleihe erhält von den Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG eine Bewertung von 4,5 von 5 möglichen Sternen. Damit wird der Bond gegenüber dem letzten Barometer um 0,5 Punkte hochgestuft.

INFO: Die ebenfalls in 2017 emittierte zweite 7,00%-Anleihe der Metalcorp Group B.V. (A19MDV) wurde unlängst von den Analysten auch mit einer hohen Bewertung von 4,5 Sternen gewertschätzt.

Metalcorp-Anleihe (A19JEV) ab 1.000 Euro handelbar

ANLEIHE CHECK: Die im Juni 2017 emittierte Anleihe der Metalcorp Group B.V. ist mit einem Zinskupon von 7,00% p.a. (Zinstermin halbjährlich am 06.06. und 06.12.) ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 06.06.2022. Im Rahmen der ausschließlich institutionellen Investoren angebotenen Anleiheemission wurden insgesamt 70 Millionen Euro platziert. Die Anleihe ist an den Börsen Frankfurt, Stuttgart und Berlin in Stückelungen ab 1.000 Euro handelbar. Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten der Emittentin sind in den Anleihebedingungen ab 06.06.2020 zu 104%, ab 06.12.2020 zu 102%, ab 06.06.2021 zu 101% und ab 06.12.2021 zu 100% des Nennwertes vorgesehen.

Die unbesicherte Anleihe ist mit Positivverpflichtungen wie einer Mindest-Eigenkapitalquote von 25% und einer Dividendenrestriktion (maximal 50% des Nettogewinns dürfen ausgeschüttet werden) sowie verschiedenen Negativverpflichtungen ausgestattet.

Hinweis: Metalcorp zahlt die 8,75%-Anleihe 2013/18 (WKN A1HLTD) zum 27. Juni 2018 zurück und reduziert die Verschuldung somit um 75 Millionen Euro.

Attraktive Bewertung mit positiven Ausblick

Zur Bewertung der KFM-Analysten: „Die Metalcorp Group B.V. konnte in den letzten Jahren die Erträge kontinuierlich steigern und ist seit ihrem Bestehen profitabel. Die Ergebnissteigerungen der letzten Jahre konnten weitgehend unabhängig von der teilweise volatilen Entwicklung der Rohstoffpreise erreicht werden. Die Wertschöpfungstiefe wird durch den Aufbau von eigenen Produktionskapazitäten und Rohstoffressourcen sukzessive erhöht. Die Rückzahlung der ersten Metalcorp-Anleihe ist sichergestellt und wird die Bonität der Gruppe verbessern.“

Aufgrund des erfolgreichen Track Records, der kontrollierten Steuerung des Geschäftsmodells und des anhaltenden Wachstumskurses der Metalcorp in Verbindung mit der attraktiven Rendite auf Endfälligkeit in Höhe von 6,82% p.a. (Kurs von 101,00% am 13.06.2018) wird die 7,00%-Metalcorp-Anleihe nun als „attraktiv mit positivem Ausblick“ (4,5 von 5 möglichen Sternen) bewertet.

INFO: Die Metalcorp Group ist als Dienstleister zum Handel mit Stahl- und Nichteisen-Produkten tätig. Daneben werden eigene Produktionsstätten, die das Kerngeschäft unterstützen, betrieben. Metalcorp konzentriert sich auf Dienstleistungen im Rohstoffsegment ohne eigene Lagerhaltung, so dass das operative Geschäft weitgehend unabhängig von der aktuellen Preisentwicklung der internationalen Rohstoffmärkte ist.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Metalcorp Group B.V. 2017/2022

Unternehmensanleihe der Metalcorp Group B.V. 2013/2018

Zum Thema

Anleihen-Barometer: 7,00%-Anleihe der Metalcorp Group B.V. (A19MDV) fast mit Bestnote

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft aufgestockte 7,00%-Metalcorp-Anleihe (A19MDV)

Metalcorp Group B.V.: Anleihe 2017/22 soll um 30 Mio. Euro aufgestockt werden – UPDATE: Vollständige Aufstockung via Privatplatzierung

„Signal zum Tausch“: Metalcorp-Anleihen im FONDS ausgetauscht

Anleihen-Barometer: Metalcorp-Anleihe 2017/22 (A19MDV) ist „attraktiv“, weil …

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü