ALNO AG: Aufsichtsrat verlängert Vertrag mit CEO Max Müller

Dienstag, 22. März 2016

Adhoc-Mitteilung der ALNO AG:

In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der ALNO AG die vorzeitige Verlängerung des Vertrags mit dem Vorstandsvorsitzenden (CEO) Max Müller bis zum 31. Dezember 2018 beschlossen. Er bestätigt damit den eingeschlagenen Weg der strategischen Neuaufstellung der ALNO AG. Müller ist seit April 2011 CEO der ALNO AG und verantwortet die Bereiche Recht, Revision, Restrukturierung/Akquisitionen, Unternehmenskommunikation sowie die internationalen Aktivitäten der ALNO Gruppe.

ALNO AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü