Albert Reiff GmbH + Co. KG: Creditreform stuft Unternehmens-Rating auf „BB“ ein – „Diverse plausible Optionen für Refinanzierung der Anleihe“ – Reiff-Minibond notiert bei 102,5 Prozent

Montag, 16. März 2015


Die Creditreform Rating AG hat das Unternehmens-Rating der Albert Reiff GmbH + Co. KG auf „BB“ festgesetzt und damit das Rating vom Mai 2014 bestätigt. Das teilte die Ratingagentur auf ihrer Homepage mit.

Hinsichtlich der Ertrags- und Innenfinanzierungskraft aus dem operativen Geschäft liege das Unternehmen im Jahr 2014 laut Creditreform unter den Erwartungen. In Verbindung mit einer Eigenkapitalmaßnahme sei die Finanzsituation aber stabilisiert worden, berichten die Ratinganalysten.

Für das Geschäftsjahr 2015 geht die Creditreform von einem Umsatzanstieg und einer stabilen Ergebnisqualität des Reiff-Konzerns aus. Für die Refinanzierung der im Jahr 2016 fällig werdenden Anleihe bestünden „diverse plausible Optionen“, so die Creditreform.

Im Februar 2014 hatte die Creditreform Rating AG das Emittenten-Rating für die Albert Reiff GmbH & Co. KG von „BBB- (watch)“ auf „BB (watch)“ abgesenkt und ihr somit die Investment Grade-Bewertung entzogen.

Albert Reiff-Minibond

Der Kurswert der Albert Reiff-Unternehmensanleihe liegt aktuell bei 102,5 Prozent (Stand: 16.03.2015). Zuletzt lag der Kurswert der Anleihe im September 2014 unter pari. Im Kalenderjahr 2015 pendelte der Kurs meist zwischen 102 und 104 Prozent.

Im Mai 2011 hatte das Unternehmen eine Anleihe im Gesamtvolumen von 30 Millionen Euro begeben, die jährlich mit 7,25 Prozent verzinst. Die Laufzeit des Reiff-Minibonds endet im Mai 2016. Die nächste Zinszahlung ist am 27.Mai 2015.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Albert Reiff GmbH + Co. KG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Albert Reiff GmbH + Co. KG 2011/2016

Zum Thema

Albert Reiff GmbH + Co. KG: Creditreform stuft Unternehmens-Rating auf „BB“ ein – „Diverse plausible Optionen für Refinanzierung der Anleihe“ – Reiff-Minibond notiert bei 102,5 Prozent

Reiff-Gruppe verliert Investment Grade-Rating – Creditreform Rating Agentur stuft auf “BB (watch)” herunter – Rückgang bei Ergebnis und Umsatz

Reiff-Gruppe unter Beobachtung: Creditreform Rating Agentur setzt „BBB-“-Rating für Albert Reiff GmbH & Co. KG (Konzern) auf „watch”

Reiff-Gruppe: Negatives Ergebnis nach Steuern für das Gesamtjahr 2013 – leichter, langfristiger Abwärtstrend beim Anleihe-Kurs

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü