Air Berlin PLC erzielt im dritten Quartal 2015 einen Umsatz von EUR 1,301 Mrd. – das operative Ergebnis beträgt EUR 81,4 Mio.

Mittwoch, 11. November 2015

Adhoc-Mitteilung der Air Berlin PLC:

Die Air Berlin PLC hat im dritten Quartal 2015 einen Konzernumsatz von EUR 1,301 Mrd. gegenüber EUR 1,312 Mrd. im dritten Quartal 2014 erzielt.

Das operative Ergebnis (EBIT) betrug EUR 81,4 Mio. im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres nach EUR 74,9 Mio. im Vorjahresquartal.

Das EBITDAR ist im Quartalsvergleich von EUR 235,1 Mio. auf EUR 256,1 Mio. gestiegen. Das Finanzergebnis im dritten Quartal 2015 erreichte EUR -20,9 Mio. nach EUR -24,5 Mio. im dritten Quartal 2014.

Das Ergebnis vor Steuern im dritten Quartal 2015 belief sich auf EUR 60,5 Mio. nach EUR 50,4 Mio. im Vorjahresquartal. Das Nettoergebnis des dritten Quartals 2015 betrug EUR 56,2 Mio. nach EUR 49,9 Mio. im entsprechenden Quartal des Geschäftsjahres 2014. Das Ergebnis je Aktie bezogen auf die im Berichtsquartal durchschnittlich ausstehenden 116.800.508 Stück Aktien betrug damit EUR 0,43 nach EUR 0,41 im Vorjahr (unverwässert) und EUR 0,17 nach EUR 0,15 im Vorjahresquartal (verwässert).

Die Bilanzsumme der Air Berlin PLC zum 30. September 2015 betrug EUR 1.696,7 Mio. (31. Dezember 2014: EUR 1.863,6 Mio.), das Eigenkapital EUR -544,0 Mio. (31. Dezember 2014: EUR -415,6 Mio.) und die Nettoverschuldung 787,0 Mio. (31. Dezember 2014: EUR 804,3 Mio.). Detaillierte Informationen zum Abschluss für das dritte Quartal 2015 sowie den vollständigen Zwischenbericht zum 30. September 2015 veröffentlicht Air Berlin am 11. November 2015 ab 7:30h (MEZ) im Internet unter ir.airberlin.com.

Air Berlin PLC

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü