Air Berlin PLC: Air Berlin PLC erzielt im zweiten Quartal 2015 einen Umsatz von EUR 1,071 Mrd. – das Nettoergebnis beträgt EUR -37,5 Mio.

Donnerstag, 13. August 2015

Adhoc-Mitteilung der Air Berlin PLC:

Die Air Berlin PLC hat im zweiten Quartal 2015
einen Konzernumsatz von EUR 1,071 Mrd. gegenüber EUR 1,146 Mrd. im zweiten
Quartal 2014 erzielt.

Das operative Ergebnis (EBIT) betrug EUR -15,9 Mio. im zweiten Quartal des
laufenden Jahres nach EUR -6,9 Mio. im Vorjahresquartal.

Das EBITDAR ist im Quartalsvergleich von EUR 152 Mio. auf EUR 150 Mio.
gesunken. Das Finanzergebnis erreichte EUR -20,7 Mio. im zweiten Quartal
des Jahres nach EUR 9,5 Mio. im Vorjahresquartal.

Das Ergebnis vor Steuern im zweiten Quartal 2015 belief sich auf EUR -36,6
Mio. nach EUR 2,6 Mio. im Vorjahresquartal. Das Nettoergebnis des zweiten
Quartals 2015 betrug EUR -37,5 Mio. nach EUR 8,6 Mio. im entsprechenden
Quartal des Jahres 2014. Das Ergebnis je Aktie bezogen auf die im
Berichtsquartal durchschnittlich ausstehenden 116.800.508 Stück Aktien
betrug damit unverwässert und verwässert EUR -0,37 nach EUR 0,07
(unverwässert) und EUR 0,03 (verwässert) im Vorjahr.

Die Bilanzsumme der Air Berlin zum 30. Juni 2015 betrug EUR 1.789,7 Mio.
(31. Dezember 2014: EUR 1.863,6 Mio.), das Eigenkapital EUR -575,3 Mio.
(31. Dezember 2014:
EUR -415,6 Mio.) und die Nettoverschuldung 767,1 Mio. (31. Dezember 2014:
EUR 804,3 Mio.).

Detaillierte Informationen zum Abschluss für das zweite Quartal 2015 sowie
den vollständigen Zwischenbericht zum 30. Juni 2015 veröffentlicht Air
Berlin am 13. August 2015 ab 7:30h (MESZ) im Internet unter
ir.airberlin.com.

Air Berlin PLC

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü