Änderung im DMAF-Portfolio: AOC Weyhausen-Anleihe 2019/20 (A2TR45) zurückgezahlt

Freitag, 19. Juni 2020


Änderung im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) – die im Fonds-Portfolio gehaltene 8,95%-Anleihe (WKN A2TR45) der AOC Weyhausen An der Klanze GmbH wurde von der Emittentin zurückgezahlt. Die Kurzläufer-Anleihe hatte ein Gesamtvolumen von bis zu 6 Mio. Euro und befand sich seit der Emission im April 2019 im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS.

Die Emittentin hatte im April von ihrem Recht Gebrauch gemacht, den Fälligkeitstermin der Rückzahlung der 8,95%-Anleihe 2019/20 auf den 19.06.2020 zu verschieben. Für den Zeitraum der Fälligkeitsverlängerung erhöhte sich der Zinssatz zwischen dem Fälligkeitstag (08.04.2020) und dem letzten Tag der Fälligkeitsverlängerung (19.06.2020) auf 15,00% p.a. bezogen auf den ausstehenden Nennbetrag der Schuldverschreibungen.

Projektgesellschaft der AOC Immobilien AG

Die AOC Weyhausen An der Klanze GmbH ist eine Projektgesellschaft der AOC Immobilien AG, die 100% an der Emittentin hält. Die AOC Immobilien AG ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Realisierung von Wohn- und Einzelhandelsprojekten sowie die Revitalisierung von Bestandsimmobilien spezialisiert hat.

Die Projektgesellschaft AOC Weyhausen An der Klanze GmbH plant in Weyhausen in der Nähe von Wolfsburg den Erwerb von Grund und Boden von 7.475 m² – nahe an den VW-Werken und zur Stadtmitte Wolfsburg gelegen – im Wesentlichen für Zwecke der Wohnbebauung.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

AOC Weyhausen-Anleihe (A2TR45) um zwei Monate verlängert

Anleihen-Barometer: 4 Sterne für Anleihen der AOC Weyhausen (A2TR45) und der CG Gruppe (A2NBMJ)

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü