ADLER Real Estate AG: ADLER Real Estate übernimmt drei weitere Portfolios komplett

Dienstag, 14. Januar 2014

Ad-hoc Mitteilung der ADLER Real Estate AG:

– Bisherige Beteiligung um 47,2 Prozent aufgestockt
– 1.906 Wohn- und Gewerbeeinheiten in sechs Bundesländern

Die ADLER Real Estate Aktiengesellschaft, Frankfurt/M., (ISIN DE0005008007), übernimmt alle Anteile an einer Beteiligungsgesellschaft, die ihrer- seits an drei Wohnimmobilienportfolien in sechs Bundesländern beteiligt ist. ADLER sichert sich mit der Transaktion den vollen Einfluss auf die Führung der Beteiligungen mit ihren 1.906 Wohn- und Gewerbeeinheiten. Die Transaktion soll in den nächsten Wochen abge- schlossen werden. Ende Oktober des Jahres hatte sich das Unternehmen zunächst mittelbar zu 52,8 Prozent beteiligt.

Die Portfolien setzen sich aus 1.769 Wohnungen sowie 137 Gewerbeflächen mit einer ge- samten Wohn- und Nutzfläche von 113.526 Quadratmetern zusammen. Die Liegenschaften der Portfolios sind verteilt auf die sechs Bundesländer Schleswig-Holstein, Mecklenburg- Vorpommern, Sachsen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen sowie Rheinland-Pfalz. Ein Großteil der Wohnungen befindet sich in Rostock, Düsseldorf, Dresden, Leipzig, Kiel, Hagen und Lübeck.

Der Vorstand

ADLER Real Estate AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü