ABO Wind erhöht Ergebnis-Prognose für 2022 auf 20 bis 25 Mio. Euro

Mittwoch, 25. Januar 2023


Adhoc-Mitteilung der ABO Wind AG:

ABO Wind erhöht erneut Prognose für Jahresergebnis 2022

Die Accounting-Abteilung des Unternehmens hat heute den Vorstand darüber informiert, dass sich bei den fortschreitenden Arbeiten zum Jahresabschluss ein höheres Jahresergebnis für 2022 abzeichnet als bislang kommuniziert. Aktuell wird mit einem Konzernergebnis in einer Spanne zwischen 20 und 25 Millionen Euro gerechnet. Am 1. Dezember 2022 hatte das Unternehmen in einer Ad-Hoc-Meldung das prognostizierte Jahresergebnis auf „annähernd 17 Millionen Euro“ angehoben. Ursächlich für die neuerliche Erhöhung der Prognose sind mehrere Projekterfolge, die zum Jahresende im In- und Ausland erreicht worden sind, sowie Bewertungsanpassungen.  

ABO Wind AG

Foto: ABO Wind AG (Symbolbild)

Zum Thema:

ABO Wind setzt erstes Wasserstoff-Projekt um

ABO Wind-Aufsichtsratsvorsitzender Jörg Lukowsky legt Mandat nieder

ABO Wind AG erhöht Prognose für 2022 und 2023

ABO Wind AG platziert Schuldscheindarlehen in Höhe von 70 Mio. Euro

Halbjahresergebnis: ABO Wind AG erwirtschaftet Konzernüberschuss von 9,6 Mio. Euro

ABO Wind AG: Politische Unterstützung für Wasserstoffprojekte in Kanada

ABO Wind veräußert Windpark-Rechte in Kanada

ABO Wind AG erweitert Vorstand

ABO Wind AG erwirtschaftet Konzerngewinn von 13,8 Mio. Euro in 2021

ABO Wind AG: Vorstandsvorsitzender Andreas Höllinger scheidet zum 31. Juli 2022 vorzeitig aus

ABO Wind AG realisiert 86 Megawatt-Windpark in Eigenregie

ABO Wind bestätigt Gewinnprognose für 2021 – Positive Effekte durch Koalitionsvertrag erwartet

ABO Wind AG erzielt Überschuss von 6,5 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2021

ABO Wind AG stockt Anleihe 2021/30 (A3H2UT) auf bis zu 50 Mio. Euro auf

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü