3W Power S.A. platziert Wandelanleihe im Volumen von 14 Millionen Euro bei institutionellen Investoren – Nachrangig gegenüber bestehender Unternehmensanleihe

Mittwoch, 11. November 2015


Die 3W Power S.A. hat eine Wandelanleihe in Höhe von 14 Millionen Euro bei institutionellen Investoren platziert. Das teilte die Holdinggesellschaft der AEG Power Solutions Gruppe, einem weltweiten Anbieter für industrielle Stromversorgung und erneuerbare Energieanwendungen, mit.

INFO: Die Privatplatzierung bei institutionellen Investoren wurde von der Oddo Seydler Bank AG, Frankfurt am Main, betreut.

Wandelanleihe nachrangig gegenüber Unternehmensanleihe

Die Wandelanleihe (ISIN DE000A1Z9U50) hat eine Laufzeit von fünf Jahren und ist wandelbar zu einem Wert von 0,60 Euro. Sie ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 5,5 Prozent ausgestattet und ist nachrangig gegenüber der bestehenden, vorrangig besicherten 50-Millionen-Euro-Anleihe des Strom-Konzerns.

Am 5. Oktober 2015 hatten die Anleihegläubiger der 3W Power S.A. auf einer Gläubigerversammlung des Unternehmens der Änderung der Bedingungen der 50-Millionen-Euro-Unternehmensanleihe nahezu einstimmig zugestimmt und so dem Unternehmen die geplante Ausgabe einer Wandelanleihe ermöglicht.

ANLEIHE CHECK: Die 3W Power-Unternehmensanleihe 2014/19 (ISIN DE000A1ZJZB9) hat ein Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro und läuft noch bis August 2019. Der Zinskupon der Anleihe liegt im ersten Laufzeitjahr bei vier Prozent und erhöht sich für jedes darauf folgende Laufzeitjahr um zwei Prozentpunkte. Aktuell notiert der Strom-Minibond bei 67 Prozent (Stand: 11.11.2015).

HINWEIS: Lesen Sie hier die wichtigsten Zahlen für das dritte Quartal sowie den ersten neun Monaten 2015 des Strom-Konzerns.

Emissionserlös

Die Wandelanleihe soll nach Angaben des Unternehmens zur Unterstützung des Wachstums, insbesondere für neue Investitionen in Afrika, Asien und Nordamerika dienen.

CEO Jeffrey Casper dazu: „Die Emissionserlöse sollen dem Ausbau, einschließlich Investitionen, die auf kundenorientierte Aktivitäten von Vertrieb und Service als auch auf Aktivitäten in den Wachstumsmärkten der Unternehmensgruppe in Afrika, Asien und Nordamerika ausgerichtet sind, dienen. Wir sehen hierin einen unterstützenden Schritt für unser Vorhaben Fixkosten zu reduzieren und Geschäftsprozessen in unseren traditionellen Märkten zu verbessern.”

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: *Light Painting* / flickr *Light Painting*

Zum Thema

3W Power/AEG Power Solutions: Weg frei für Wandelanleihe – Anleihegläubiger stimmen Änderung der Anleihebedingungen zu – Emission im November geplant

3W Power S.A./AEG Power Solutions: Zweite Gläubigerversammlung am 05. Oktober 2015 – Abstimmung ohne Versammlung nicht beschlussfähig – Weg frei für Wandelanleihe?

3W Power S.A. plant Wandelanleihe in Höhe von 14 Millionen Euro – Voraussetzung: Änderung der Anleihebedingungen der Unternehmensanleihe 2014/19

3W Power S.A. / AEG Power Solutions: Debt-Equity-Swap vollzogen – Hohe Tauschbereitschaft bei Anleihegläubiger – Neue Unternehmensanleihe im Open Market der Börse Frankfurt

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü