3W Power S.A. / AEG Power Solutions: Quorum für die Anleihegläubigerversammlung am 9. April 2014 nicht erreicht; zweite Anleihegläubigerversammlung wird für den 5. Mai einberufen

Mittwoch, 9. April 2014

Ad-hoc-Mitteilung der 3W Power S.A. / AEG Power Solutions:

3W Power S.A. (ISIN LU0953526265, 3W9) die Holdinggesellschaft der AEG Power Solutions Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von leistungselektronischen Systemen und Lösungen für die industrielle Stromversorgung und erneuerbare Energieanwendungen, gibt bekannt, dass die Gesellschaft bei der Anleihegläubigerversammlung am 9. April 2014 erwartungsgemäß nicht über die notwendige Beschlussfähigkeit verfügt hat. Die Gesellschaft wird daher in Kürze zu einer zweiten und letzten Anleihegläubigerversammlung für Ihre Anleihe in Höhe von 100 Mio. Euro (ISIN DE000A1A29T7, 3W9A) einladen. In der heutigen Versammlung waren 27,41% der Anleihe vertreten. Die zweite Versammlung wird ein Quorum von 25% erfordern.

Die zweite Anleihegläubigerversammlung wird am 5. Mai 2014 um 11:00 (CEST) im Stattfinden.

Frankfurt Marriott Hotel
Hamburger Allee 2
60486 Frankfurt/Main

Das Restrukturierungskonzept kann insgesamt nur umgesetzt werden, wenn Anleihegläubiger sich zu der Anleihegläubigerversammlung anmelden oder eine entsprechende Vollmacht erteilen und dem Konzept zustimmen. Weitere Einzelheiten zur zweiten Versammlung werden in einer separaten Veröffentlichung und auf der Unternehmenswebseite verfügbar gemacht. Die Gesellschaft wird darüber hinaus die Präsentation über die finanzielle und operative Restrukturierung veröffentlichen, welche den Anleihegläubigern in einem anschließenden Treffen nach der heutigen Versammlung vorgestellt wurde. Diese Präsentation wird auf der Unternehmenswebseite www.aegps.com unter der Rubrik Investor Relations verfügbar sein.

3W Power S.A. / AEG Power Solutions

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü