3W Power S.A. / AEG Power Solutions: Alte 3W Power-Unternehmensanleihe aus Handel genommen – „Sollten Anleihegläubiger Erwerbsrecht für neue Anleihe nicht ausüben, werden Anleihen und Aktien anderen Interessenten angeboten“ – „Neue Unternehmensanleihe besser besichert als alte Anleihe“

Montag, 28. Juli 2014


Die
alte Unternehmensanleihe der 3W Power S.A. ist am vergangenen Freitag, den 25. Juli 2014,  wie geplant aus dem Börsenhandel genommen worden.

Die 3W Power S.A. begibt eine neue Unternehmensanleihe (WKN A1ZJZB) im Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro als Bestandteil des geplanten Tauschs der Verbindlichkeiten der Gesellschaft gegen Eigenkapital (debt-to-equity swap).

Die alten Anleihegläubiger erhalten ein Recht auf den Bezug der neuen Aktien und der neuen Unternehmensanleihe. Im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion sagte ein Unternehmenssprecher:Die Neue Anleihe 2014/2019 (ISIN DE000A1ZJZB9 / WKN A1ZJZB) wird den Inhabern der bestehenden Unternehmensanleihe 2010/2015 (ISIN DE000A1A29T7 / WKN A1A29T) als Gegenleistung für die Einbringung der Altanleihe angeboten. Überdies erhalten die bestehenden Anleihegläubiger neue Namensaktien der Gesellschaft.

„Sollten alte Anleihegläubiger ihre Erwerbsrechte nicht ausüben, werden Anleihen und Aktien anderen Interessenten angeboten“

Die Neue Unternehmensanleihe richtet sich demzufolge an alle bestehenden Anleihegläubiger der Gesellschaft und kann innerhalb des Erwerbszeitraums zwischen dem 31. Juli 2014 und dem 22. August 2014 von diesen erworben werden. Nur soweit Anleihegläubiger ihre Erwerbsrechte nicht ausüben, werden die von diesen Erwerbsrechten betroffenen Neuen Anleihen und Neuen Aktien nach Ablauf der Erwerbsfrist anderen Interessenten angeboten.“

„Für Anleihegläubiger ergibt sich attraktives Recovery-Potenzial“

Laut Angaben von 3W Power sei die neue Unternehmensanleihe besser besichert als die alte Anleihe. „Die Neue Anleihe bringt für Anleihegläubiger zusätzliche Sicherheiten, denn sie ist durch Tochtergesellschaften besichert und garantiert und wird von wesentlich verbesserten Covenants profitieren. Durch den bereinigten progressiven Zinssatz der Neuen Anleihe mit halbjährlichen Kuponzahlungen einerseits sowie die Beteiligung am Eigenkapital in Form des Umtauschs in Neue Aktien andererseits, ergibt sich für die Anleihegläubiger ein attraktives Recovery-Potenzial“, so ein Unternehmenssprecher der 3W Power S.A.

TIPP: Melden Sie sich hier kostenlos für den regelmäßigen Bezug unseres Newsletters „Der Anleihen Finder“ an, so dass „Der Anleihen Finder” automatisch im Zwei-Wochen-Rhythmus in Ihr E-Mail-Postfach gelangt. Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: *Light Painting* / flickr *Light Painting*

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe 3W Power Holdings S.A. 2010/2015

Zum Thema

3W Power S.A. / AEG Power Solutions: Neue Unternehmensanleihe mit Zinskupon von vier Prozent im ersten Jahr – Erhöhung um zwei Prozent in jedem Folgejahr – Erwerbszeitraum für neue Unternehmensanleihe 2014/2019 beginnt am 31. Juli 2014

3W Power S.A. / AEG Power Solutions: Neue Unternehmensanleihe könnte nach Umtauschphase für Aktionäre zum Verkauf angeboten werden

3W Power S.A. / AEG Power Solutions: Zustimmung für Finanzrestrukturierung von 3W Power bei Anleihengläubigerversammlung vom 5. Mai 2014 erzielt

3W Power S.A. / AEG Power Solutions: Anleihe-Zinsen sollen jetzt doch gezahlt werden – Anleihe-Gläubigerversammlung abgesagt – Was soll das Hin und Her?

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü