René Lezard Mode GmbH: Anleihegläubiger sollen zwischen dem 24. und 27. Januar 2017 erneut abstimmen

Freitag, 6. Januar 2017

Adhoc-Mitteilung der René Lezard Mode GmbH:

Die RENÉ LEZARD Mode GmbH („Emittentin“) wird die Gläubiger der RENÉ LEZARD Anleihe 12/17 mit der ISIN DE000A1PGQR1 / WKN A1PGQR („Anleihegläubiger“) am 9. Januar 2017 zu einer erneuten Stimmabgabe in einer Abstimmung ohne Versammlung nach § 18 SchVG im Zeitraum von Dienstag, 24. Januar 2017 um 0:00 Uhr (MEZ) bis Freitag, 27. Januar 2017 um 8:00 Uhr (MEZ) auffordern („Abstimmung ohne Versammlung“).

In der Gläubigerversammlung vom 9. November 2016 beschlossen die Anleihegläubiger unter anderem eine bis zum 31. März 2017 befristete Stundung der am 26. November 2016 fällig gewordenen Zinszahlung für die Zinsperiode vom 26. November 2015 bis zum 25. November 2016 sowie einen bis zum 31. März 2017 befristeten Verzicht auf bestimmte Kündigungsrechte. Zudem wählten die Anleihegläubiger die Schirp Neusel & Partner Rechtsanwälte mbB („gemeinsamer Vertreter“) befristet bis einschließlich zum 30. Juni 2017 zu ihrem gemeinsamen Vertreter.

Die Emittentin wird vorschlagen, dass die Anleihegläubiger in der Abstimmung ohne Versammlung folgendes beschließen:

– Die Verlängerung der Stundung der Zinszahlung für die Zinsperiode vom 26. November 2015 bis zum 25. November 2016 bis einschließlich zum 31. Mai 2017,

– Die Verlängerung des Verzichts auf bestimmte Kündigungsrechte bis einschließlich zum 31. Mai 2017,

– Die Ermächtigung des gemeinsamen Vertreters, die Verlängerung der Zinsstundung sowie des Kündigungsverzichts bis einschließlich zum 31. Mai 2017 jederzeit durch einseitige Erklärung gegenüber der Emittentin mit Wirkung für und gegen alle Anleihegläubiger beenden zu können,

– Die Ermächtigung des gemeinsamen Vertreters, dass er alleine dazu berechtigt ist, die Verlängerung der Zinsstundung sowie des Kündigungsverzichts bis einschließlich zum 31. Mai 2017 mit Wirkung für und gegen alle Anleihegläubiger gegenüber der Emittentin zu erklären und zu beenden.

– Die Entfristung der bis zum 30. Juni 2017 befristeten Bestellung des gemeinsamen Vertreters.

René Lezard Mode GmbH

Foto: René Lezard Mode GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe von RENÉ LEZARD 2012/2017

Zum Thema

René Lezard Mode GmbH: Zinsstundung und Verzicht auf Kündigungrechte

René Lezard Mode GmbH: Anleihegläubiger stimmen Restrukturierung zu! – Kanzlei Schrip Neusel & Partner Rechtsanwälte zum gemeinsamen Vertreter gewählt

René Lezard Mode GmbH muss nachsitzen! Keine Beschlussfähigkeit bei erster Gläubigerversammlung!

Mode: René Lezard plant Rundum-Erneuerung der Anleihe! – Anleihegläubiger sollen auf 40 Prozent verzichten!

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü