4finance stockt Anleihe (WKN A181ZP) um 50 Millionen Euro auf – Maximales Anleihe-Volumen von 150 Millionen Euro erreicht

Freitag, 25. November 2016

Pressemitteilung der 4finance Holding S.A.:

4finance Holding S.A. emittiert weitere Anleihen im Volumen von 50 Mio. Euro

4finance Holding S.A., der größte europäische Anbieter für mobile und Online-Verbraucherkredite, meldet heute die erfolgreiche Platzierung von zusätzlich 50 Mio. Euro im Rahmen einer Aufstockung für die Anleihe 2016/2021 (ISIN: XS1417876163, WKN: A181ZP) zum Nennwert. Zusammen mit den im Mai 2016 platzierten 100 Mio. Euro ist damit das in den Anleihebedingungen fixierte Maximalvolumen der Anleiheemission von 150 Mio. Euro erreicht.

4finance Holding S.A. wird für die neu emittierten Anleihen die Zulassung zum Handel im Prime Standard für Unternehmensanleihen der Frankfurter Wertpapierbörse beantragen. Als Joint Lead Manager für die Emission fungierten Wallich & Matthes und ABG Sundal Collier, mit der Dero Bank als Co-Lead Manager und Renaissance Capital als Co-Manager. Financial Advisor der Gruppe ist die SCALA Corporate Finance GmbH.

 4finance Holding S.A.

Foto: GotCredit / flickr.com

Zum Thema:

4finance Holding S.A.: Telefonkonferenz zur Geschäftsentwicklung am 10. November

4finance mit Gewinn von 32,1 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2016

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü