1. FC Kaiserslautern setzt Zinszahlung für Betze-Anleihe 2019/22 vorerst aus

Mittwoch, 5. August 2020


„Der Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. bittet auf diesem Wege die Zeichner der Betze-Anleihe II 2019/2022 im Hinblick auf die im August 2020 fällig gewordene Zinszahlung zunächst um Geduld und Verständnis.“ So heißt es in einer am Mittwoch, den 05.08.2020, veröffentlichten Pressemitteilung des Vereins bezüglich der am 01.08. fälligen Zinszahlung der 2019 aufgelegten Fan-Anleihe, deren Zahlung nun vorerst ausgesetzt wurde.

ANLEIHE CHECK: Die Betze-Anleihe II (WKN: A2TSDG) wurde im Mai 2019 vom 1. FC Kaiserslautern e.V. aufgelegt und hat eine Laufzeit bis zum 31. Juli 2022. Der Zinskupon beträgt 5% p.a. Die Anleihe hat ein platziertes Volumen von 837.500 Euro.

Gespräche mit Investoren

Die Vereinsvertreter seien laut Vereinsmitteilung als Gesellschafter in Gespräche mit den Gläubigern und Investoren eingebunden, um die insolvente Tochtergesellschaft 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA finanziell zu stabilisieren. Die Geschäftsführung der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA hatte am 15.06.2020 beim zuständigen Amtsgericht in Kaiserslautern Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt, mit dem Ziel die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit wiederherzustellen.

Angesichts der einstimmigen Entscheidung des vorläufigen Gläubigerausschusses für einen Investor sowie die abgestimmte Vorgehensweise zu einem Insolvenzplan der KGaA seien die Sanierungsbeteiligten aber zuversichtlich, in den nächsten Wochen eine konstruktive Lösung finden zu können – auch, um die Anleihe bedienen zu können. Der FCK werden den Anleiheinhabern nach Abschluss der Investoren- und Gläubiger-Gesprächen einen Zahlungstermin für die fälligen Zinsen unterbreiten, heißt es weiter.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Kommentar: Der „Bärendienst“ eines „roten Teufe

Fußball-Anleihen: „Fans als Anleger“ – Kolumne von Markus Stillger, Geschäftsführer MB Fund Advisory GmbH

1. FC. Kaiserslautern e.V. 2013/2019

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü