VERIANOS plant Anleihen-Neuemission – Zinskupon von 6,5% p.a. – Privatplatzierung

Freitag, 16. Februar 2018


Neue Anleihe im Immobiliensektor – die am KMU-Anleihen-Markt bereits bekannte VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft plant die Begebung einer besicherten fünfjährigen 6,5%-Anleihe via Privatplatzierung.

INFO: VERIANOS bezeichnet sich als unabhängiges Investment- und Beratungshaus mit Fokus auf die europäischen Immobilienmärkte.

Zinskupon von 6,5% p.a.

ANLEIHE CHECK: Geplant ist ein Emissionsvolumen von bis zu 6 Millionen Euro und eine Verzinsung von 6,5% bei einer Laufzeit von fünf Jahren. Die Zeichnungsfrist soll im Zeitraum vom 15. März 2018 bis zum 30. April 2018 laufen. Es ist eine Stückelung von 100.000 Euro pro Schuldverschreibung vorgesehen.

INFO: Die Anleihe soll an der Börse Frankfurt gelistet werden und über den Handelsplatz Frankfurt sowie über die elektronische Handelsplattform XETRA handelbar sein.

Co-Investments

Die Emissionserlöse der Anleihe seien nach Angaben der Emittentin für eine Ausweitung der Co-Investment Aktivitäten der VERIANOS Gruppe bestimmt.

Im September 2016 hatte das Unternehmen eine dreijährige Anleihe mit einem Volumen von 5,0 Millionen Euro und einem Zinskupon von 7,25% p.a. – ebenfalls via private placement – bei Investoren in Deutschland, Italien und Großbritannien platziert.

Anleihen Finder Redaktion.

Zum Thema

VERIANOS platziert Anleihe über fünf Millionen Euro via Privatplatzierung

Neuemission: VERIANOS begibt 5-Millionen-Euro-Anleihe – Zinskupon bei 7,25 Prozent – Laufzeit von drei Jahren – Privatplatzierung

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü