VEDES AG: Scope bewertet Anleihe mit „B+“ (stabiler Ausblick) – VEDES-Bond notiert aktuell bei 83 Prozent

Donnerstag, 15. Dezember 2016


Scope mit Erstrating für VEDES-Anleihe – aller voraussichtlich nach wird die erstmals von der Scope Rating AG analysierte VEDES-Unternehmensanleihe 2014/19 (ISIN: DE000A11QJA9) mit der Note „B+“ (Ausblick stabil) bewertet. Das teilte die Emittentin der Anleihe heute mit. 

Von FERI zu Scope

Nachdem Scope die FERI EuroRating Services AG zum 1. August 2016 übernommen hatte, wird das bisherige Anleihe-Rating „BB+“ der FERI EuroRating Services AG zurückgenommen und durch das Erstrating von Scope ersetzt. Scope hat die VEDES AG seinerseits darüber informiert, dass deren Unternehmensanleihe 2014/2019 im Rahmen eines Erstratings voraussichtlich auf „B+“ (stabiler Ausblick) eingestuft werde.

Hinweis: Aufgrund unterschiedlicher Rating-Methodiken besteht weder eine Vergleichbarkeit noch ein inhaltlicher Zusammenhang zwischen den beiden Anleihe-Ratings.

INFO: Hier können Sie noch einmal die letzte Rating-Zusammenfassung der FERI EuroRating Services AG einsehen.

VEDES-Anleihe notiert bei 83 Prozent

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe der Vedes AG (WKN: A11QJA) ist mit einem Zinskupon in Höhe von 7,125 Prozent ausgestattet und hat ein Gesamtvolumen von 20 Millionen Euro. Die Laufzeit der Anleihe endet im Juni 2019. Aktuell notiert der Minibond des Nürnberger Spielwaren-Händlers bei 83 Prozent (Stand: 15.12.2016). Seit Ende September liegt der Anleihe-Kurs unter pari und fiel im November zwischenzeitlich sogar unter 80 Prozent. In den letzten beiden Wochen waren im Kursverlauf wieder leichte Aufwärtstendenzen zu erkennen.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Startseite (rechte Spalte oben) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Susana Fernandez / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe VEDES AG 2014/2019

Zum Thema

VEDES AG: Ergebnisprognose in 2015 verfehlt, aber Verlust reduziert – Anleihe-Kurs nur noch bei 84 Prozent

Vedes AG: Ergebnis im ersten Halbjahr 2015 leicht verbessert, aber weiterhin im Minusbereich – Ausgeglichenes Ergebnis für Gesamtjahr erwartet – Anleihe notiert bei 108 Prozent

Vedes AG: Ratingagentur FERI stuft Vedes-Anleihe von „BB“ auf „BB+“ herauf – „Gewinnbringende Kooperationen“ – Unternehmensanleihe notiert über 109 Prozent

VEDES AG: Verlustgeschäft, aber Umsatzplus in 2014 – Positives Ergebnis für 2015 erwartet – Strategisches Joint Venture gegründet – Kurs der VEDES-Anleihe bei 105,9 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü