UBM Realitätenentwicklung AG: Weitere Finanzierungsmaßnahmen noch in 2014 – Anleihe-Aufstockung bei institutionellen Investoren angedacht – Gesamtvolumen des UBM-Bonds könnte auf 200 Millionen Euro steigen

Dienstag, 2. Dezember 2014


Die
österreichische UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft teilte mit, noch im Lauf des Jahres 2014 Finanzierungsmaßnahmen durchzuführen. Demnach evaluiere das Unternehmen aktuell unterschiedliche Möglichkeiten der Fremdkapitalfinanzierung.

Eine dieser Möglichkeiten sei auch die Aufstockung der im Juli 2014 begebenen Unternehmensanleihe. Die Anleihe hat ein Gesamtvolumen von 160 Millionen Euro und könnte um bis zu 40 Millionen Euro auf insgesamt 200 Millionen Euro aufgestockt werden, so UBM.

Sollte es tatsächlich zu einer Anleihen-Aufstockung kommen, werde diese nach Angaben der UBM allerdings nicht in Form eines öffentlichen Angebots, sondern ausschließlich als Privatplatzierung bei institutionellen Investoren erfolgen.

UBM-Bond im Entry Standard

Die UBM-Unternehmensanleihe ist mit einem jährlichen Zinskupon von 4,875 Prozent ausgestattet und hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Jeweils am 09. Juli eines Jahres werden die Zinsen an die Anleihegläubiger ausgezahlt. Der UBM-Bond ist im Entry Standard für Unternehmensanleihen der Börse Frankfurt gelistet.

Der aktuelle Kurswert des UBM-Bonds liegt bei 101.30 Prozent (Stand: 02.12.2014). Seit Begebung der Anleihe lag der Kurswert fast ausschließlich zwischen 102 und 104 Prozent. Am 24.11.2014 erreichte der Kurs seinen bisherigen Höchststand mit 104,6 Prozent. Seitdem ist leichter Abwärtstrend zu erkennen, der den Kurswert aktuell unter die 102-Prozent-Marke drückt.

Die UBM ist ein international agierendes Unternehmen im Immobiliensektor, deren Hauptgeschäftsfeld die Immobilienentwicklung und Verwaltung ist. Der Porr-Konzern hält seit Mitte Juli mit 68,7 Prozent die Mehrheit an der UBM Realitätenentwicklung AG.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft

Anleihen Finder Datenbank

Anleihe der UBM Realitätenentwicklung AG 2014/2019

Zum Thema:

UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft: 125 Millionen Euro von geplanten 150 Millionen Euro der UBM-Unternehmensanleihe platziert – Zeichnung noch bis Mittwoch, den 02. Juli 2014, möglich

UBM Realitätenentwicklung AG: 71,1 Millionen Euro von geplanten 150 Millionen Euro bereits durch Umtauschangebot platziert – Zeichnung der UBM-Anleihe ab heute, Mittwoch, den 25. Juni 2014, möglich

UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft: Zinssatz bei 4,875 Prozent – Barausgleich für 2010-Anleihe von 21,90 Euro – Barausgleich für 2011-Anleihe von 99,87 Euro – Umtauschfrist beginnt morgen, am Freitag, den 13. Juni 2014

Neuemission: UBM Realitätenentwicklung AG begibt fünfjährige Unternehmensanleihe – Emissionsvolumen hängt von Umtauschangeboten ab – Zinssatz wird morgen, Donnerstag, den 12.06.2014 veröffentlicht – im Entry Standard der Frankfurter Börse ab dem 03. Juli 2014

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü