STERN IMMOBILIEN AG: 17,25 Millionen Euro von 20 Millionen platziert – Folgerating soll in den nächsten Wochen kommen

Dienstag, 24. Juni 2014

 

Von der im Mai 2013 begebenen Mittelstandsanleihe der Stern Immobilien AG konnten insgesamt 17,25 Millionen Euro von den geplanten 20 Millionen Euro des maximalen Anleihe-Volumens platziert werden. Die Unternehmensanleihe hat einen Zinskupon in Höhe von 6,25 Prozent. Mit dem Platzierungsergebnis sei man sehr zufrieden, so der Vorstand der Stern Immobilien AG.

Vor Beginn der Anleiheemission in 2013 wurde die Mittelstandsanleihe der Stern Immobilien AG im April letzten Jahres von der Scope Ratings GmbH mit dem Investment Grade Rating „A-“ beurteilt. Ein Nachfolgerating gibt es bislang allerdings noch nicht. Auf Nachfrage der Anleihen Finder Redaktion, teilte die Stern Immobilien AG mit, dass es sehr zeitnah ein Folgerating geben werde.

Durch die Begebung der Unternehmensanleihe konnte die Stern Immobilien AG ihren Immobilienbestand im Jahr 2013 und im laufenden Geschäftsjahr 2014 weiter ausbauen. Vor allem die sich laut der Stern Immobilien AG gut entwickelnden Immobilienmärkte in München und Istanbul seien weiterhin die Zielmärkte der Stern Immobilien AG, teilte das Unternehmen mit. Im Geschäftsjahr 2014 konnten im Großraum München bereits ein Objekt am Isarhochufer in Grünwald sowie eine Immobilie im Herzogpark erworben werden.

Nach Angaben des Unternehmens, wurde im Geschäftsjahr 2013 ein Konzernüberschuss von 3,3 Millionen Euro erzielt. Im laufenden Geschäftsjahr wolle man das Vorjahresergebnis bestätigen, so die Stern Immobilien AG. Die Begebung der Unternehmensanleihe, einschließlich der für das erste Jahr zurückgestellten Zinszahlung, habe zu einer einmaligen Belastung in Höhe von 1,3 Millionen Euro geführt, so das Unternehmen.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Anleihen Finder Datenbank

Anleihe der Stern Immobilien AG 2013/2018

Zum Thema

„Die Halbjahreszahlen haben gezeigt, dass unsere Planungen aufgehen“ – Interview mit Iram Kamal, Vorstand der Stern Immobilien AG

Stern Immobilien AG: Mit Mittelstandsanleihe EUR 12 Mio. platziert

Herr Elender, Sie bewerben den “doppelten Schutz” der Stern Immobilien-Anleihe – Inwiefern sind Anleger abgesichert?

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü