SNP AG erhält bedeutenden IT-Auftrag aus den USA – Auftragsvolumen in Höhe von 10 Millionen US-Dollar

Montag, 26. September 2016

Adhoc-Mitteilung der SNP Schneider-Neureither & Partner AG:

Die SNP Schneider-Neureither & Partner AG ist von zwei der weltweit bedeutendsten und derzeit im Fusionsprozess befindlichen Chemieunternehmen mit Sitz in den USA beauftragt worden, die SAP Systemlandschaften dieser Unternehmen zusammenzuführen. Das Auftragsvolumen umfasst mehr als 10 Mio. US-$.

SNP nutzt für die Umsetzung des Transformationsprojektes seine in den zurückliegenden Jahren in den USA zum Teil im Zuge von Übernahmen akquirierten, zum Teil organisch ausgebauten Kapazitäten. SNP hatte sich bei der Auftragsvergabe gegen starken internationalen Wettbewerb durchgesetzt und überzeugte bereits in der Vorbereitungsphase zum Projekt durch starke softwaregestützte Analyseverfahren, die eine optimale Projektplanung ermöglichen und das Projektrisiko minimieren.

Dr. Andreas Schneider-Neureither, Vorstandsvorsitzender und Hauptaktionär der SNP sagt: „Dieser strategisch bedeutsame Auftrag macht einmal mehr deutlich, dass SNP mittlerweile bei allen Transformationen weltweit zur ersten Riege zählt, wenn es um komplexe IT-Fragen geht. Gleichzeitig bestätigt er, dass unser international starkes Wachstum sich weiter fortsetzt.“

SNP Schneider-Neureither & Partner AG

Foto: Andrew Hart / flickr

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü