Singulus Technologies AG: Anleihe-Restrukturierung gestartet – Anfechtungsklagen zurückgenommen

Freitag, 15. April 2016


Die Singulus Technologies AG
hat nach eigenen Angaben mit der Umsetzung der beschlossenen Restrukturierung der Singulus-Anleihe begonnen. Das teilte das Technologie-Unternehmen heute mit. Grund für den verzögerten Umsetzungsstart waren Anfechtungsklagen von Anlegern gegenüber den Beschlüssen der Gläubigerversammlung und der Hauptversammlung, die allerdings nun zurückgenommen wurden.

Klagen zurückgenommen

Hintergrund: Die zweite Gläubigerversammlung betreffend die Singulus-Anleihe 2012/2017 (WKN A1MASJ) hatte am 15. Februar 2016 eine Restrukturierung der Singulus-Unternehmensanleihe beschlossen, welche von der außerordentliche Hauptversammlung am 16. Februar 2016 gebilligt wurde.

Gegen die Beschlüsse beider Versammlungen waren daraufhin Anfechtungsklagen eingereicht worden. Allerdings seien die Anfechtungsklagen nun kurzfristig von den Klägern wieder zurückgenommen worden, berichtet Singulus. Daher sei mit der Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen begonnen worden.

ANLEIHE CHECK: Die Singulus-Unternehmensanleihe 2012/17 (WKN: A1MASJ) hat ein Gesamtvolumen von 60 Millionen Euro und ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 7,75 Prozent ausgestattet. Aktuell notiert die Anleihe bei 37 Prozent (Stand: 15. April 2016).

Zinsstundung bis 2017

Die von der Gläubigerversammlung gefassten Beschlüsse (zu den Tagesordnungspunkten 4 bis 7 sowie 12 und 13) seien bereits bei der Verwahrstelle Clearstream Banking AG vollzogen worden. Dementsprechend seien insbesondere die Stundung der Zinsen bis zum 23. März 2017 und der temporäre Verzicht auf bestimmte Kündigungsrechte wirksam geworden, so Singulus.

INFO: Die am 23. März 2016 fällige Zinszahlung für die Singulus-Anleihe blieb aufgrund der auf der Gläubigerversammlung des Unternehmens beschlossenen Zinsstundung bereits aus.

Hinweis: Die Umsetzung des Beschlusses zum Umtausch der Singulus-Unternehmensanleihe in Erwerbsrechte (Tagesordnungspunkt 11) sowie der von der außerordentlichen Hauptversammlung beschlossenen Kapitalmaßnahmen werde laut Singulus demnächst folgen.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Foto: Singulus Technologies AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe  der Singulus Technologies AG 2012/2017

Zum Thema

Singulus Technologies AG veröffentlicht Finanzkennzahlen für 2015 – Restrukturierungsmaßnahmen noch nicht umgesetzt – Anfechtungsklagen gegen Gläubigerbeschlüsse

Singulus Technologies AG: Weg frei für Restrukturierung – Aktionäre stimmen den Plänen der Gesellschaft zu

Singulus Technologies AG gibt Prognosen für 2016 und 2017 ab – Voraussetzung bleibt die Zustimmung der Gläubiger zur Anleihe-Restrukturierung

Singulus Technologies AG – Ohne Restrukturierung keine Zukunft?

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü