SeniVita Social Estate AG errichtet neue Pflegewohnanlage – Wandelanleihe (A13SHL) notiert wieder über 80 Prozent

Montag, 13. Februar 2017

Pressemitteilung der SeniVita Social Estate AG:

SeniVita Social Estate AG baut Pflegewohnanlage in Grettstadt

– Beginn voraussichtlich im Sommer 2017, Fertigstellung im dritten Quartal 2018 geplant

– 48 seniorengerechte Wohnungen mit integrierter Tagespflege und Sozialstation für den ambulanten Dienst entstehen

Die SeniVita Social Estate AG realisiert zusammen mit der Gemeinde Grettstadt im unterfränkischen Landkreis Schweinfurt eine innovative Pflegewohnanlage mit 48 Apartments und integrierter Tagespflege sowie Sozialstation. Der Kaufvertrag für das Baugrundstück an der Hauptstraße ist bereits unterzeichnet, der Baustart für den Sommer 2017 geplant. Die Fertigstellung soll im dritten Quartal 2018 erfolgen.

In vielen kleineren Städten und Gemeinden wie Grettstadt gibt es einen wachsenden Bedarf an zukunftsweisenden Pflege- und Senioreneinrichtungen. „Es ist ein langgehegter Wunsch unserer Bürger, eine Senioreneinrichtung hier in ihrem Heimatort zu haben“, erklärt Ewald Vögler, Erster Bürgermeister von Grettstadt. „Auch, wenn die nächstgelegenen Angebote in Schweinfurt, Sennfeld oder Gerolzhofen nicht weit entfernt sind, wollen die meisten unserer älteren Bürger in ihrer Gemeinde bei ihren Familien und Freunden bleiben.“ Die positive Resonanz und große Nachfrage überrascht Ewald Vögler daher nicht. „Es gibt schon jetzt rund 10 konkrete Anfragen und die Grettstädter verfolgen die gesamte Entwicklung des Projekts mit großem Interesse.“

In Grettstadt hat man in den vergangenen Jahren viel Zeit und Arbeit investiert, um ein optimales Grundstück und den passenden Kooperationspartner zu finden. Mit SeniVita sei nun ein Wunschpartner gefunden worden, mit dem eine Pflegewohnanlage realisiert werden könne, die auch wirklich den Vorstellungen der Grettstädter entspricht, so der Bürgermeister. „Wir haben in den vergangenen Jahren viele Gespräche mit anderen Anbietern geführt. Das Konzept von SeniVita hat uns sofort überzeugt, weil es zukunftsweisend ist und sich das gesamte Projekt ideal in unser Gemeindeleben einfügen wird“, erläutert Ewald Vögler. Den nun ausgewählten Standort hatte er schon lange im Blick. Dank der Lage im Herzen der Gemeinde können die künftigen Bewohner der Pflegewohnanlage in nur zwei Minuten den Ortskern mit Kirche, Rathaus und Lebensmittelladen erreichen und dadurch aktiv am Gemeindeleben teilhaben.

Rund-um-die-Uhr-Versorgung bis Pflegegrad 5 in der eigenen Wohnung

Geplant ist eine dreigeschossige Anlage mit 48 hellen, seniorengerechten, barrierefreien Wohnungen. Jedes Apartment ist rund 34 m² groß und unter anderem mit einer eigenen Küche und einem rollstuhlgerechten Badezimmer sowie Anschlüssen für Telefon, Fernsehen, Internet und Hausnotruf ausgestattet. Bei Bedarf können auch Ehepaare einziehen, für die zwei nebeneinanderliegende Wohnungen einfach mit einer Verbindungstür versehen werden. Für die Tagespflege sind im Erdgeschoss großzügige 1000 m² mit zusätzlichen geschützten Terrassen vorgesehen. Die Tagespflegeeinrichtung wird neben den Bewohnern auch externen pflegebedürftigen Senioren offenstehen.

Daneben wird eine Sozialstation mit dem ambulanten Pflegedienst ebenfalls im Erdgeschoss ihren Platz finden. Er gewährleistet bei Bedarf eine professionelle Rund-um-die-Uhr-Versorgung der Bewohner – auch am Wochenende – und garantiert so maximale Sicherheit auch außerhalb der Tagespflegezeiten bis Pflegegrad 5.

„Wir freuen uns, dass wir bei diesem Vorhaben mit der Gemeinde Grettstadt und ihrem Bürgermeister sehr engagierte Partner an unserer Seite haben“, betonte Uwe Seifen, Vorstandsvorsitzender der SeniVita Social Estate AG, anlässlich der Unterzeichnung des Notarvertrags. Derzeit plant die SeniVita Social Estate AG weitere neue Anlagen in Süddeutschland.

„Die demografische Entwicklung und der soziale Wandel stellen Städte und Gemeinden in den kommenden Jahren vor neue Herausforderungen. Nicht nur, dass die Zahl der pflegebedürftigen Senioren ab 2018 rasant steigen wird. Die Senioren formulieren auch klare Bedürfnisse: Viele wollen im Alter in ihrer gewohnten Umgebung bleiben, suchen die Sicherheit einer Rundum-Betreuung und wollen dennoch selbstbestimmt leben. Diesen Wünschen entsprechen wir mit Pflegewohnanlagen wie jetzt in Grettstadt. Sie soll ein Paradebeispiel für modernes Pflegewohnen sein“, erläutert Uwe Seifen.

SeniVita Social Estate AG

WANDELANLEIHE CHECK: Die Wandelanleihe 2015/20 (WKN A13SHL) der SeniVita Social Estate AG ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 6,50 Prozent ausgestattet. Das Emissionsvolumen beträgt bis zu 50 Millionen Euro, aktuell sind hiervon 44,6 Millionen Euro platziert. Die Anleihe hat eine fünfjährige Laufzeit bis zum 12.05.2020 und notiert derzeit bei 82 Prozent (Stand: 13.02.2017).

Foto: SeniVita-Gruppe

Anleihen Finder Datenbank

SeniVita Social Estate AG Wandelanleihe 2015/20

Zum Thema

SeniVita Social Estate AG: EBIT auf rund 1 Million Euro gesteigert – Wandelanleihe notiert bei 73,5 Prozent

SeniVita Social Estate AG: Roland Zeides wird neuer IR- und Finanzchef! – Wandelanleihe notiert bei 76 Prozent

SeniVita Social Estate AG kauft Grundstücke für zwei neue Pflegewohnanlagen – Wandelanleihe notiert bei 82,75 Prozent

SeniVita Social Estate AG erklärt sich zum Kursrutsch der Wandelanleihe: „Irrational und nicht gerechtfertigt“

Ratingnews zur SeniVita Social Estate AG: Euler Hermes bewertet Wandelanleihe mit „BB“ und Unternehmen mit „BB-“ – Wandelanleihe notiert bei 97,75 Prozent

SeniVita Social Estate AG: Öffentliches Angebot für Wandelanleihe beendet – 32,2 Millionen Euro platziert – Platzierung bei institutionellen Anlegern geht weiter

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü