Seidensticker: Wechsel in der Geschäftsführung – Neuer Finanzchef (CFO) wird Martin Friedrich – „Wechsel planmäßig und unbeeinflusst von der Geschäftslage“ – „Für Anleihegläubiger ändert sich nichts“

Mittwoch, 16. Juli 2014


Die
Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG meldet eine Neubesetzung in der Führungsspitze. Martin Friedrich werde ab September neuer Finanzchef (CFO/COO) der Bielefelder Seidensticker-Gruppe. Detlef Adler, 20 Jahre bei dem Hemdenhersteller tätig und seit 1996 CEO des Familienunternehmens, scheide planmäßig aus, so die Seidensticker GmbH. Adler habe sich um Finanzen und alles Administrative im Unternehmen gekümmert und wolle sich künftig neuen Herausforderungen stellen, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. 

„Wechsel unbeeinflusst von Geschäftslage“

Im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion versicherte der geschäftsführende Gesellschafter Gerd Oliver Seidensticker, dass der Führungswechsel „unbeeinflusst von der Geschäftslage getroffen wurde“. In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2013/14 (Ende am 30.04 2014) hatte Seidensticker einen Konzernverlust von 1,2 Millionen Euro verzeichnet.

„Es handelt sich dabei um einen langfristig geplanten Wechsel, der in beiderseitigem Einvernehmen zwischen der Familie und Herrn Adler getroffen wurde. Der Vertrag von Herrn Adler läuft planmäßig aus, sodass wir gezielt und mit entsprechender Vorlaufzeit die Nachfolge sichergestellt haben. Wir freuen uns, mit Herrn Friedrich einen Experten auf seinem Gebiet gefunden zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit“, so Gerd Oliver Seidensticker.

„Keine Veränderung für Anleihegläubiger“

Im gleichen Atemzug betonte der geschäftsführende Gesellschafter, dass der Führungswechsel keinerlei Auswirkungen für die Anleihegläubiger habe:  „Für die Anleger und die Anleihe wird der Führungswechsel keine Veränderung bedeuten. Auch mit Herrn Friedrich werden wir unsere langfristigen Unternehmensziele weiter konsequent fortsetzen. Die Kontinuität unseres bereits eingeschlagenen Weges hat weiterhin oberste Priorität.“

Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Gerd Oliver Seidensticker und Frank Seidensticker sehen in der Verpflichtung von Martin Friedrich ein positives Signal. „Mit Martin Friedrich gewinnen wir einen Fachmann, gerade auf dem Gebiet der Prozessoptimierung“, so die Cousins. Wer künftig Sprecher des Unternehmens wird, sei noch offen.

Der Kurs der Seidensticker-Unternehmensanleihe liegt aktuell, am Mittwoch, den 16.07.2014 (Stand: 9 Uhr), bei 105,01 Prozent. Mitte Juni 2014 lag der Anleihen-Kurs zeitweise bei 109 Prozent.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe Seidensticker 2013/2018

Zum Thema

Seidensticker: Rückgänge bei Erlösen und Umsatz – Downrating von „BB+“ auf „BB“ – Kurs der Seidensticker-Anleihe trotzdem stabil

Seidensticker: Rückgang der Gesamterlöse – Management setzt auf Wachstum durch mehr Einzelhandel – Anleihe-Kurs fällt

En vogue trotz schlanker Kupons: Modeanleihen – Was macht Emittenten aus der Bekleidungsbranche so erfolgreich?

Florian Weber, Vorstand der Schnigge Wertpapierhandelsbank AG: Darum werden Modeanleihen so schnell platziert

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü