Schalke 04: Keine Champions League, keine Rating-Verbesserung – Unternehmensrating bleibt bei „BB-“

Freitag, 23. Juni 2017


Zwar herrscht derzeit Sommerpause in der Fußball-Bundesliga, beim FC Schalke 04 tut sich aber dennoch etwas. So haben die Königsblauen mit Domenico Tedesco nicht nur einen neuen Trainer für die kommende Saison vorgestellt, die Ratingagentur Creditreform hat auch das Unternehmensrating des Fußballclub Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. im Rahmen des jährlichen Folge-Ratings erneut mit „BB-“ bestätigt. Der Rating-Ausblick ist stabil.

Laut Rating-Analysten wurden dabei das positive Jahresergebnis im Jahr 2016 und die Reduzierung der Finanzschulden gewürdigt. Dämpfend wirkten dagegen das negative Eigenkapital, das hohe Verschuldungsniveau sowie die dem Geschäftsmodell immanenten Risiken. Die verpasste Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb in der Saison 2017/2018 stand einer positiveren Einschätzung ebenfalls entgegen.

ANLEIHEN CHECK: Die beiden im Sommer 2016 begebenen Schalke-Anleihen 2016/21 und 2016/23 notieren aktuell bei starken 106 bzw. 111 Prozent (Stand: 23.06.2017). Die beiden Schalke-Anleihen mit einem Gesamtemissionsvolumen von bis zu 50 Millionen Euro haben Laufzeiten von fünf und sieben Jahren. Der Zinskupon der fünfjährigen Anleihe 2016/2021 beträgt 4,25 Prozent p.a., der Festzins der siebenjährigen Anleihe 2016/2023 beläuft sich auf 5,00 Prozent p.a. Beide Bonds notieren im Börsegment „Scale“ der Börse Frankfurt.

Hinweis: Der Konzernabschluss ist wie der Geschäftsbericht 2016 hier abrufbar.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: FC Schalke 04

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe des FC Schalke 04 2012/2019 (getilgt)

Unternehmensanleihe des FC Schalke 04 2016/2021

Unternehmensanleihe des FC Schalke 04 2016/2023

Zum Thema

Schalke 04 mit Rekord-Einnahmen in 2016 – S04-Anleihen hoch im Kurs (109% und 112%) – Sportlich derzeit nur im Mittelfeld

Jubel auf Schalke: Neuemission voller Erfolg – Neue Schalke 04-Anleihen doppelt überzeichnet – Öffentliches Angebot beendet

Zeichnungsstart für Schalke-Anleihen! – Neue S04-Unternehmensanleihen (4,25 und 5,00 Prozent) können bis 15.06. über Webseite des Vereins gezeichnet werden

Neue Schalke-Anleihen! Königsblau bringt zwei neue Minibonds an den Kapitalmarkt – Zinskupons von 4,25 und 5,00 Prozent – Zeichnungsstart am 13. Juni 2016

Neuemission: Schalke 04 plant neue Anleihe in zwei Tranchen – Gesamtvolumen von bis zu 50 Millionen Euro – Umtauschangebot für Alt-Anleihe

 

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü