Sanochemia Pharmazeutika AG: Rating auf „B“ heraufgestuft

Dienstag, 27. September 2016


Upgrade – die Creditreform Rating AG hat das Unternehmensrating der Sanochemia Pharmazeutika AG von „B-“ auf „B“ heraufgestuft. Wesentlicher Grund für diese Anpassung ist die Akquirierung von zwei neuen, langfristigen Finanzierungsbausteinen, die zu einer Stärkung der Passiva führe, so die Analysten.
In diesem Zusammenhang spiele die nahezu vollständig abgeschlossene Refinanzierung der Unternehmensanleihe 2012/17 eine gewichtige Rolle.

Der Pharma-Konzern hatte zuletzt einen Schulscheindarlehensvertrag sowie einen bilateraler Kreditvertrag mit drei österreichischen Banken abschließen können. Damit hat sich Sanochemia eine Refinanzierung der Anleihe zu deutlich besseren Konditionen gesichert. Eine Folgeanleihe des österreichischen Unternehmens werde es somit zunächst nicht geben.

„Ausreichende Bonität“

rz_sanochemiaMit dem nun vorliegenden Rating wird dem Sanochemia-Konzern eine ausreichende Bonität attestiert.

Die gesteigerten Umsatzerlöse zum Halbjahr (31.03.2016) wurden weniger stark von Einmalerträgen aus Produktlizensierungen beeinflusst als zum Vorjahreszeitpunkt. Die anhaltend unterdurchschnittliche Profitabilität, sowie die Liquiditätslage (bereinigt um die Erlöse aus der Refinanzierung) waren aus Sicht der Creditreform Rating AG limitierend für eine Ratingverbesserung. Der einjährige Ratingausblick ist stabil.

„Wir freuen uns, dass die bereits geleistete Vorarbeit hinsichtlich der Refinanzierung unserer Anleihe sowie die gesteigerten Umsatzerlöse Berücksichtigung gefunden haben und zu einer Verbesserung des Ratings geführt haben“, sagt Dr. Stefan Welzig, CFO des Pharma-Konzerns.

Hinweis: Das Rating-Zertifikat kann hier eingesehen werden.

Anleihe-Kurs bei 102,6 Prozent

ANLEIHE CHECK: Die Sanochemia-Unternehmensanleihe 2012/17 (WKN: A1G7JQ) hat ein Gesamtvolumen von zehn Millionen Euro und wird jährlich mit 7,75 Prozent verzinst. Die Laufzeit des Minibonds endet am 5. August 2017. Aktuell notiert die Anleihe bei 102,6 Prozent (Stand: 27. September 2016).

Eine vorzeitige Kündigung der Anleihe ist gemäß den Anleihebedingungen möglich. Ob es dazu kommt, steht noch nicht fest.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Sanochemia Pharmazeutika AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Sanochemia Pharmazeutika AG 2012/2017

Zum Thema

Sanochemia Pharmazeutika AG: Anleihe-Rückzahlung frühzeitig gesichert! – Keine Folgeanleihe

Sanochemia Pharmazeutika AG: Neues Personal und frische Zahlen! Anleihe notiert bei 98 Prozent

Sanochemia Pharmazeutika AG: Dr. Franco Merckling wird neuer CEO – Schwarze Zahlen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014/15

Sanochemia Pharmazeutika AG schafft Turnaround im Geschäftsjahr 2014/15: Konzernergebnis ins Plus gedreht – Vertragsverlängerung mit Vorständen – Anleihe notiert bei 102 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden.

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü