Sanochemia Pharmazeutika AG: Neues Personal und frische Zahlen! Anleihe notiert bei 98 Prozent

Montag, 29. August 2016


Vorstand geht, Umsatz steigt – die Sanochemia Pharmazeutika AG wird den zum 30. September 2016 auslaufenden Vertrag mit Dr. Franco Merckling einvernehmlich nicht verlängern. Für Merckling wird ab dem 1. Oktober 2016 Dr. Christina Abrahamsberg in den Vorstand berufen. Das teilte das österreichische Pharma-Unternehmen mit. Zudem konnte Sanochemia im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2015/16 ein weiteres Umsatzwachstum verbuchen.

Zur Person: Dr. Christina Abrahamsberg ist seit März 2008 im Unternehmen tätig und hat verschiedene Positionen inne gehabt. In den letzten Jahren war sie Leiterin für Präklinische und Klinische Entwicklung und seit März 2016 zeichnete sie als Leiterin der Forschungs- und Entwicklungsabteilung verantwortlich.

INFO: Dr. Franco Merckling war erst Anfang dieses Jahres in den Vorstand des Sanochemia-Konzerns berufen worden.

Umsatz steigt

Im dritten Quartal 2015/16 hat das Unternehmen seinen Gesamtumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 12 Prozent auf 26,68 Millionen Euro steigern können. Wachstumstreiber sei das Segment Human, in dem ein Umsatzwachstum von 47 Prozent erzielt werden konnte. In den anderen drei Bereichen ging der Umsatz hingegen jeweils leicht zurück.

Im Segment Human lag der Umsatz bei 16,46 Millionen Euro.

Im Segment F und E lag der Umsatz bei 0,5 Millionen Euro.

Im Bereich Produktion lag der Umsatz bei 4,46 Millionen Euro.

Im Veterinärbereich lag der Umsatz bei 4,90 Millionen Euro.

HINWEIS: Hier finden Sie das aktuelle Sanochemia-Research-Update der Sphene Capital GmbH.

Jahresziel betsätigt

Der Sanochemia-Vorstand rechnet mit einer weiterhin positiven Entwicklung im Human Bereich, vor allem aufgrund der erfolgreichen territorialen Ausweitung und Ergänzung des Produktportfolios.

Das prognostizierte Jahresergebnis mit einem Umsatzwachstum von 10 Prozent im Vergleich zum Geschäftsjahr 2014/15 soll weiterhin erreicht werden.

Sanochemia-Anleihe knapp unter pari

ANLEIHE CHECK: Die Sanochemia-Unternehmensanleihe 2012/17 (WKN: A1G7JQ) hat ein Gesamtvolumen von zehn Millionen Euro und wird jährlich mit 7,75 Prozent verzinst. Die Laufzeit des Minibonds endet im August 2017. Aktuell notiert die Anleihe bei 98 Prozent (Stand: 29. August 2016).

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Sanochemia Pharmazeutika AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Sanochemia Pharmazeutika AG 2012/2017

Zum Thema

Sanochemia Pharmazeutika AG: Dr. Franco Merckling wird neuer CEO – Schwarze Zahlen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014/15

Sanochemia Pharmazeutika AG schafft Turnaround im Geschäftsjahr 2014/15: Konzernergebnis ins Plus gedreht – Vertragsverlängerung mit Vorständen – Anleihe notiert bei 102 Prozent

Sanochemia Pharmazeutika AG: Unternehmensrating von „B“ auf „B-“ herabgestuft – Creditreform: „Fehlende Profitabilität“

Sanochemia Pharmazeutika AG schafft Turnaround im ersten Halbjahr 2014/15 – Konzerngewinn von 0,32 Millionen Euro – Kurs der Unternehmensanleihe auf Jahreshoch

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden.

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü