SAF-HOLLAND S.A.: Euler Hermes bestätigt Rating mit Investment Grade-Note „BBB“

Donnerstag, 13. April 2017


Rating-Aktualisierung – die Ratingagentur Euler Hermes hat das Unternehmensrating des Zulieferers für die Trailer-, Truck- und Busindustrie SAF-HOLLAND S.A. mit „BBB“ bestätigt. Die Rating-Analysten bewerten die Bonität der Gesellschaft somit unverändert im Investment Grade-Bereich und erwarten für die kommenden zwölf Monate eine stabile Entwicklung des Ratings.

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe der SAF-Holland S.A. (WKN A1HA97) hat ein Gesamtvolumen von 75 Millionen Euro und wird jährlich mit 7,00 Prozent verzinst. Die Laufzeit endet im April 2018. Aktuell notiert die Anleihe bei 105,50 Prozent (Stand: 13.04.2017). Der Bond-Kurs liegt nunmehr seit über vier Jahren über der 105-Prozent-Marke.

„Positive Wachstumsperspektiven“

Als Begründung für die Bestätigung des Ratings werden die positiven Wachstumsperspektiven durch die Zunahme des weltweiten Transportvolumens sowie die sehr guten Marktpositionen der SAF-HOLLAND Gruppe bei Achs- und Federungssystemen in den Kernmärkten Europa sowie vor allem bei Sattelkupplungen in Nordamerika von der Ratingagentur genannt.

Euler Hermes wertet positiv, dass sich die Ertragskraft und die Rentabilität stetig verbessert habe und die Kapitalstruktur 2016 ein „sehr gutes Niveau“ erreicht habe mit nur geringem Finanzrisiko. Diese Kennzahlen dürften sich nach Einschätzung der Rating-Analystem in den kommenden Jahren auch angesichts der auf Wachstum in neuen Märkten ausgerichteten „Strategie 2020“ weiter verbessern.

Hinweis: Der Geschäftsbericht der SAF-HOLLAND S.A. zum Geschäftsjahr 2016 ist hier abrufbar.

Foto: akial / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der SAF-Holland S.A. 2012/2018

Zum Thema

SAF-HOLLAND präsentiert schwächere Zahlen als im Vorjahr – Ziele für 2016 dennoch erreicht?

SAF-HOLLAND S.A.: Schwache Marktentwicklung in Nordamerika – Werksverbund wird restrukturiert

SAF-HOLLAND S.A.: CFO Wilfried Trepels scheidet zum Jahresende 2016 aus – Nachfolger wohl schon in Sicht

SAF-HOLLAND: Gute Ergebnisentwicklung im Jahresverlauf

SAF-HOLLAND S.A. gewinnt wegweisenden Auftrag für Scheibenbremstechnologie in Nordamerika

SAF-Holland S.A.: Ergebnis-und Umsatzprognose in 2015 leicht übertroffen – Dividendenerhöhung um 25 Prozent – Anleihe-Kurs bei 108,7 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü