SAF-HOLLAND: Euler Hermes bestätigt Investment Grade-Rating „BBB“

Freitag, 13. April 2018


Investment Grade-Rating bestätigt – d
ie Ratingagentur Euler Hermes Rating hat ihr „BBB“-Rating für die SAF-HOLLAND S.A. bestätigt. Der Ausblick für das Rating für die kommenden zwölf Monate wird von der Ratingagentur dabei als stabil angesehen.

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe der SAF-Holland S.A. (WKN A1HA97) hat ein Gesamtvolumen von 75 Millionen Euro und wird jährlich mit 7,00 Prozent verzinst. Die Laufzeit endet am 26. April 2018, also in zwei Wochen. Aktuell notiert die Anleihe knapp über pari (Stand: 13.04.2018).


Quelle: Euler Hermes Rating GmbH

„Führende Marktposition“

Hervorgehoben wird von Euler Hermes Rating, dass SAF-HOLLAND über eine der führenden Marktpositionen bei Achs- und Federungssystemen für Trailer in der Region EMEA/I und bei Sattelkupplungen und Federungen in der Region Amerika verfügt. Als Begründung für die Bestätigung des Ratings führt Euler Hermes Rating die vorhandenen Wachstumsperspektiven durch die Zunahme des weltweiten Transportvolumens an. Zudem verfügt die SAF-HOLLAND Gruppe über eine sehr gute Marktstellung in ihren Kernmärkten Europa und Nordamerika. Die Bewertung reflektiert auch die Einschätzung von Euler Hermes Rating, dass das unverändert leicht erhöhte Geschäftsrisiko aufgrund zyklischer Schwankungen der Nutzfahrzeugbranche zumindest teilweise durch die steigende Bedeutung des konjunkturstabileren und margenstärkeren Ersatzteilgeschäfts sowie stetige Produktinnovationen kompensiert werden kann.


Quelle: Euler Hermes Rating GmbH

INFO: Lesen Sie die komplette Rating-Zusammenfassung hier.

„Finanzrisiko gering“

Das Finanzrisiko des SAF-HOLLAND Konzerns schätzt Euler Hermes Rating als gering ein und verweist auf die stabile Ertragskraft und Rentabilität. Zudem hebt die Ratingagentur hervor, dass die Kapitalstruktur des Konzerns im Jahr 2017 ein sehr gutes Niveau erreicht hat.

Aufgrund der Ziele der Globalisierungsoffensive „Strategie 2020“, in deren Rahmen das Unternehmen auf Wachstum in neuen Märkten abzielt, erwartet Euler Hermes Rating, dass sich diese Kennzahlen in den kommenden Jahren stabil entwickeln oder weiter verbessern werden. Das Innenfinanzierungspotenzial wird als hoch eingeschätzt und bietet dem SAF-HOLLAND Konzern eine sehr gute finanzielle Flexibilität. Nach Einschätzung von Euler Hermes Rating werden operationelle Risiken adäquat gehandhabt, berichtet SAF-HOLLAND.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: SAF-HOLLAND S.A.

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der SAF-Holland S.A. 2012/2018

Zum Thema

SAF-Holland übernimmt 70% des Kupplungsspezialisten V.ORLANDI – SAF-Jahresergebnis in 2017 knapp unter Vorjahreswert

SAF-HOLLAND übertrifft „aufgestocktes“ Umsatzziel in 2017

SAF-HOLLAND passt Prognose für 2017 an – Investoren-Telefonkonferenz am 09.10.17 um 13h

SAF-HOLLAND S.A.: Umsatz steigt im ersten Halbjahr 2017 um 10,1 Prozent – SAF-Unternehmensanleihe notiert bei 104 Prozent

SAF-HOLLAND S.A.: Euler Hermes bestätigt Rating mit Investment Grade-Note „BBB“

SAF-HOLLAND präsentie

rt schwächere Zahlen als im Vorjahr – Ziele für 2016 dennoch erreicht?

SAF-HOLLAND S.A.: Schwache Marktentwicklung in Nordamerika – Werksverbund wird restrukturiert

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü