Rickmers mit nächstem D(ä)mpfer: Zusammenschluss mit E.R. Capital Holding gescheitert – Anleihe-Kurs bei 28 Prozent

Montag, 29. August 2016

Pressemitteilung der Rickmers Holding AG:

Rickmers Holding AG und E.R. Capital Holding verfolgen Zusammenschluss der Shipmanagement-Bereiche derzeit nicht weiter

Nach intensiver Prüfung haben die Rickmers Holding AG und die E.R. Capital Holding gemeinsam entschieden, die Zusammenlegung der Schiffsmanagement-Aktivitäten zum jetzigen Zeitpunkt nicht weiter zu verfolgen. Die seit Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit in den Bereichen Schiffsversicherung und Schiffsmakler soll weiter vertieft und die Kooperation auf weitere Aktivitäten des Shipmanagements ausgeweitet werden. Die Inhalte der Fusionsgespräche behandeln beide Unternehmen vertraulich.

Die Rickmers Holding AG verfolgt weiterhin die Strategie, insbesondere die Flotte im Drittmanagement zu erweitern. Des Weiteren sollen Prozesse optimiert, Strukturen verschlankt und die Profitabilität gesteigert werden. So gibt Dr. Ignace Van Meenen, CEO der Rickmers Gruppe, die Zielrichtung vor. „Unser Anspruch ist es, weiterhin kontinuierlich und fokussiert neue und bestehende Kundenverbindungen auf- und auszubauen. Fusionsgedanken mit anderen Unternehmen haben wir derzeit nicht. Wenn sich aber ’strategische Optionen‘ zeigen, werden wir diese genau prüfen.“

Rickmers Holding AG

ANLEIHE CHECK: Die Rickmers-Anleihe 2013/18 (WKN A1TNA3) hat ein Gesamtvolumen von 275 Millionen Euro und wird jährlich mit 8,875 Prozent verzinst. Die Anleihe läuft noch bis Juni 2018. Der Kurs der Rickmers-Anleihe ist im Jahresverlauf 2016 kontinuierlich gefallen. Aktuell notiert die Rickmers-Anleihe bei 28 Prozent (Stand: 29. August 2016).

RATING: Die Creditreform Rating hatte Mitte August  das Unternehmensrating der Rickmers Holding AG zwar mit „CCC“ bestätigt, den Ausblick aber von stabil auf negativ geändert.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Startseite (rechte Spalte oben) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: cuxclipper / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Rickmers Holding GmbH & Cie. KG 2013/2018

Zum Thema

Rickmers Holding AG: Rating bekommt negativen Ausblick – Creditreform: „Kapitalmaßnahmen erforderlich“

Rickmers in Seenot: Creditreform senkt Rating auf „CCC“ – Anleihe-Kurs fällt auf 38,5 Prozent

Rickmers Gruppe mit schwachem Start in das „herausfordernde Jahr 2016“ – Anleihe-Kurs erneut unter 45 Prozent

Rickmers Holding AG: Unternehmensrating unter „verschärfter Beobachtung“ – Creditreform vergibt Zusatz „watch“ wegen Tochtergesellschaft – Anleihe-Kurs bei 57,5 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü