paragon AG: Anleihe 2017/22 erfolgreich vorzeitig platziert – Zinskupon von 4,5% p.a. – Volumen auf 50 Millionen Euro aufgestockt

Dienstag, 27. Juni 2017


Erfolgreiche Platzierung in Rekordzeit und Aufstockung der Anleihe um 10 Millionen Euro – die paragon AG hat ihre neue Unternehmensanleihe 2017/22 vorzeitig am Kapitalmarkt platziert und das Zeichnungsfenster bereits kurz nach dem Zeichnungsstart wieder geschlossen. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde das Anleihevolumen auf 50 Millionen Euro aufgestockt (Zielvolumen von 40 Millionen Euro). Der Zinskupon der zweiten paragon-Anleihe beträgt 4,5 Prozent p.a.und befindet sich damit am unteren Ende der vor Zeichnungsstart mitgeteilten Zinsspanne (4,50% – 5,00%).

Anleihe-Handel ab 28. Juni

Der erste Handelstag (Handel per Erscheinen) der Schuldverschreibungen im Segment Scale für Unternehmensanleihen der Deutsche Börse AG wird voraussichtlich der 28. Juni 2017 sein. Der Ausgabetag und Beginn des Zinslaufs bleibt der 5. Juli 2017.

„Wir freuen uns über die schnelle Platzierung und unseren guten Zugang zum Kapitalmarkt auch auf der Fremdkapitalseite“, sagt Klaus Dieter Frers, Gründer und Vorstandsvorsitzender der paragon AG. „Mit der deutlichen Überschreitung unseres ursprünglichen Zielvolumens in Höhe von 40 Mio. Euro haben wir jetzt die finanzielle Grundlage für eine zügige Umsetzung unserer Wachstumsstrategie erhalten.“

Zeichnung vorzeitig beendet

Die paragon AG konnte bereits am ersten Tag der Zeichnungsfrist, ihre neue Anleie mit einem gegenüber dem Zielvolumen erhöhten Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro bei institutionellen und privaten Anlegern platzieren. Aufgrund der Überzeichnung des Angebots wurde die Zeichnungsfrist, die ursprünglich bis zum 29. Juni 2017 (14.00 h) laufen sollte, am heutigen Tag (10.30 h) vorzeitig beendet.

Eckdaten zur Anleihe:

Emittentin paragon Aktiengesellschaft
Wertpapierart Inhaber-Schuldverschreibung
ISIN DE000A2GSB86
WKN A2GSB8
Platziertes Volumen EUR 50 Mio.
Mittelverwendung Wachstumsfinanzierung sowie zur Refinanzierung der am 2. Juli 2018 fälligen Schuldverschreibung. Daneben wird die weitere Optimierung der aktuellen Finanzierungsstruktur angestrebt
Stückelung / Nennbetrag je Schuldverschreibung EUR 1.000
Zinssatz ( Kupon) 4,5 %
Laufzeit 5 Jahre; 5. Juli 2017 (einschließlich) bis 5. Juli 2022 (ausschließlich)
Ausgabe- / Rückzahlungskurs 100 %
Status Nicht nachrangig, unbesichert
Kündigungsrechte der Gläubiger / Kontrollwechsel / Negativverpflichtung Kündigungsrechte u. a. bei Drittverzug oder unzulässiger Ausschüttung; Vorzeitige Rückzahlung nach Wahl der Anleihegläubiger bei Kontrollwechsel; Negativverpflichtung im Zusammenhang mit der Besicherung gegenwärtiger und zukünftiger Kapitalmarktverbindlichkeiten der Emittentin
Vorzeitige Rückzahlung nach Wahl der Emittentin Vorzeitige Kündigung nach Wahl der Emittentin ganz oder teilweise ab 05. Juli 2020; aus steuerlichen Gründen; bei Geringfügigkeit des ausstehenden Gesamtnennbetrags
Recht Deutsches Recht
Dokumentation Prospekt (einschließlich Nachtrag Nr. 1), gebilligt durch CSSF(Luxemburg), Notifizierung an BaFin (Deutschland)
Börsennotierung Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse im Segment Scale für Unternehmensanleihen der Deutsche Börse AG
Sole Global Coordinator Bankhaus Lampe KG
Joint Bookrunners Bankhaus Lampe KG und Hauck & Aufhäuser Privatbankiers Aktiengesellschaft
Deutsche Börse Capital Market Partner Bankhaus Lampe KG

Foto: paragon AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der paragon Aktiengesellschaft 2013/2018

Zum Thema

+++ZINSSPANNE festgelegt+++ Neue paragon-Anleihe (A2GSB8) wird zwischen 4,5 und 5,0 Prozent p.a. verzinst

+++NEUEMISSION+++ paragon AG begibt Folge-Anleihe – Volumen von 40 Millionen Euro – Öffentliches Angebot vom 27. bis 29. Juni

paragon AG prüft weitere Fremdkapitalfinanzierung – Kommt eine Folge-Anleihe?

paragon AG: Tochter Voltabox mit neuem Großauftrag für Lithium-Ionen-Batteriemodule

paragon AG beschleunigt in 2016 und startet mit einem Anleihe-Kurs von 106 Prozent in die Woche

Neue Geschäftschancen! paragon AG erhöht Investitionsvolumen auf 20 Millionen Euro! UPDATE: paragon AG erhöht Prognose für 2017

Kapitalerhöhung: paragon AG begibt neue Aktien

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü