Neuer Name: Aus Hörmann Finance wird Hörmann Industries!

Mittwoch, 5. April 2017


Namensänderung –
die Hörmann Finance GmbH wird zukünftig Hörmann Industries GmbH heißen. Mit diesem Schritt soll die eigentliche Funktion der Gesellschaft besser herausgestellt werden. Das teilte die Anleihe-Emittentin heute mit. 

„Der neue Name Hörmann Industries steht für den in den letzten Jahren vollzogenen Wandel des Unternehmens einhergehend mit der Bündelung und Neustrukturierung der Geschäftsfelder“, so Hörmann-CFO Johann Schmid-Davis.

Hörmann Industries

In der Hörmann Industries sind die operativen Tochterunternehmen der von der Familie gehaltenen Hörmann Holding GmbH & Co. KG gebündelt. Im vergangenen Jahr hatte das Technologie-Unternehmen sein Beteiligungsportfolio durch die mehrheitliche Einbringung der börsennotierten Funkwerk AG und der VacuTec Messtechnik GmbH auf über 20 Tochtergesellschaften ausgebaut. Der neue Name soll das diversifizierte Produktportfolio der Beteiligungen besser widerspiegeln. Der mittelständische Mischkonzern bietet in den drei Geschäftsbereichen Automotive, Engineering und Kommunikation eine facettenreiche Produktpalette in unterschiedlichen Sektoren an.

„Die Hörmann-Gruppe hat in ihrer über 60-jährigen Historie stets bewiesen, dass sie in der Lage ist, sich bietende Marktchancen konsequent zu nutzen und so die geschäftlichen Aktivitäten zu erweitern, anzupassen und zu verändern. Ich freue mich darauf, das neue Kapitel von Hörmann Industries aktiv mitzugestalten“, sagt Dr. Michael Radke, der Anfang März 2017 neuer CEO der Hörmann Industries GmbH ist.

Hörmann-Anleihe notiert bei 107 Prozent

ANLEIHE CHECK: Im November 2016 hatte Hörmann eine neue Anleihe 2016/21 (WKN A2AAZG) mit einem Zinskupon von 4,50 Prozent p.a., einem Volumen von 30 Millionen Euro und einer Laufzeit bis 21.11.2021 erfolgreich binnen weniger Stunden am Markt platziert. Die neue Hörmann-Anleihe notiert aktuell bei starken 107 Prozent (05. April 2017). Aufgrund der Anleihe-Neuemission im vergangenen November machte das Unternehmen von seinem vorzeitigen Kündigungsrecht Gebrauch und zahlte die Erst-Anleihe 2013/18  (WKN A1YCRD) zum 05.12.2016 vorzeitig zurück.

INFO: Im Geschäftsjahr 2015 wurden mit zirka 2.300 Mitarbeitern ein Konzernumsatz von rund 435 Millionen Euro, ein operatives Ergebnis (EBIT) von 11,9 Millionen Euro und ein Konzerngewinn nach Steuern von 6,2 Millionen Euro erwirtschaftet. Die Unternehmensgruppe beabsichtigt, in den nächsten Jahren ihre technologische Position durch gezielte Investitionen weiter auszubauen und die internationalen Aktivitäten systematisch zu erweitern.

Foto: Hörmann Finance GmbH

Anleihen Finder Datenbank:

Unternehmensanleihe der Hörmann Finance GmbH 2013/18 (getilgt)

Unternehmensanleihe der Hörmann Finance GmbH 2016/21

Zum Thema:

Hörmann Finance GmbH stellt neuen CEO vor: Dr. Michael Radke beerbt Heinz Runte

Hörmann Finance GmbH: Anleihe 2013/18 vorzeitig zu 102 Prozent zurückgezahlt

Hörmann Finance GmbH platziert neue Anleihe 2016/21 vollständig! – Angebot vorzeitig beendet! – Finaler Zinskupon von 4,50 Prozent p.a.!

NEUEMISSION: Hörmann Finance GmbH begibt neue 30 Millionen Euro-Anleihe! Zinskupon steht noch nicht fest! – Öffentliches Angebot vom 15. bis 17. November 2016

Hörmann Finance GmbH wird auf „BB“ heraufgestuft! – Neue Anleihe noch in 2016?

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü