Neuemission: Ferratum begibt via Privatplatzierung 15-monatige Anleihe (WKN A2GS10) – Volumen von 20 Millionen Euro

Mittwoch, 26. Juli 2017


Kurzläufer – die Ferratum Capital Germany GmbH, eine Tochtergesellschaft der finnischen Ferratum Oyj, hat via Privatplatzierung bei institutionellen Anlegern in Deutschland und Polen eine unbesicherte Anleihe in Höhe von 20 Millionen Euro begeben.

ANLEIHE CHECK: Die neue Ferratum-Anleihe 2017/18 (WKN A2GS10) hat einen Kupon von 4,00 Prozent pro Jahr und läuft bis zum 21. Oktober 2018. Die Einbeziehung der neuen Anleihe an der Frankfurter Börse wird voraussichtlich am 26. Juli 2017 stattfinden.

„Höhere Nachfrage als aktuelle Finanzierungsanforderung“

Der Erlös aus der neuen Anleihe wird grundsätzlich zur Finanzierung der schnell wachsenden Kreditgeschäfte von Ferratum weltweit genutzt. Der Erlös könne aber auch für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden, so Ferratum. „Wir freuen uns über die hohe Akzeptanz unserer loyalen Investoren, die es uns ermöglicht haben, die Anleihe als Privatplatzierung zu platzieren und gleichzeitig eine höhere Nachfrage zu erzielen als die aktuelle Finanzierungsanforderung“, sagt Ferratum-CFO, Dr. Clemens Krause.

INFO: Die ICF BANK AG fungiert als Lead Manager und alleiniger Bookrunner bei der Transaktion. Copernicus Securities S.A. fungierte als Manager in Polen.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternhemensanleihe der Ferratum Capital Germany GmbH 2016/2019

Unternehmensanleihe der Ferratum Capital Germany GmbH 2013/2018

Zum Thema

Ferratum Bank p.l.c. stockt Anleihe 2016/20 um 15 Millionen Euro auf – Gesamtvolumen nun bei 40 Millionen Euro

Anleihen-Barometer: Vier Sterne für Ferratum-Anleihe 2013/18 (A1X3VZ) und Ferratum Bank-Anleihe 2016/20 (A189MG)

Ferratum Group meldet Rekordquartal (Q4 2016) – Umsatz soll in 2017 die 200 Millionen Euro-Marke knacken

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Neue Ferratum Bank-Anleihe (WKN A189MG) wird gegen alten Bond (WKN A1Z4JU) getauscht – „Anleihe attraktiv“

Ferratum-CEO Jorma Jokela: „Nicht profitable Produkte werden eingestellt! – Keine Übernahme der FCB-Firmen Credit Bank GmbH!“

Ferratum prophezeit starkes Wachstum: Umsatz von mehr als 200 Millionen Euro in 2017

 

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü