MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG: Keine Bestätigung eines Private Placements der MIFA-Anleihe – Kein Vorstandsbeschluss – Keine Stellungnahme der equinet Bank

Freitag, 26. Juli 2013


Die MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG kann einen Pressebericht über die genauen Eckdaten der MIFA-Anleihe im Rahmen eines Private Placements nicht bestätigen. Wie in der Mitteilung vom Montag erwähnt, würden derzeit Investorengespräche geführt, die aber noch nicht abgeschlossen seien, sagte ein Sprecher der MIFA im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion. Im Rahmen der Gespräche würden auch mögliche Eckdaten diskutiert. Der MIFA-Vorstand habe noch keinen  Beschluss gefasst, ob und wenn ja, in welcher Form die Anleihe-Emission durchgeführt werde.

Die equinet Bank, aus deren Research-Bericht die Eckdaten des angeblichen MIFA-Privat Placements stammen sollen, wollte sich nicht zu den Informationen im Pressebericht äußern.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG

Zum Thema

MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG plant Unternehmensanleihe

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü