Laurèl GmbH scheitert im ersten Versuch: Zweite Gläubigerversammlung am 14. November 2016!

Montag, 17. Oktober 2016


Die Laurèl GmbH beruft die zweite Anleihegläubigerversammlung (AGV) für den 14. November 2016
ein. Das teilte das Mode-Unternehmen heute mit. Die erste Gläubigerversammlung war aufgrund einer zu geringen Gläubiger-Teilnahme nicht beschlussfähig.

Die Versammlung hätte ein notwendiges Quorum von 50 Prozent der ausstehenden Schuldverschreibungen erreichen müssen, um beschlussfähig zu sein. Dies wurde deutlich unterschritten, wie das Unternehmen bereits am Samstag durchblicken lies. Bis Samstag hatten sich lediglich 12 Prozent des Anleihe-Kapitals für die AGV angemeldet.

Zweite AGV am 14. November

Die zweite AGV für die Unternehmensanleihe 2012/2017 (ISIN: DE000A1RE5T8) findet am 14. November 2016 in Aschheim bei München statt.

Abstimmungspunkte:

Die Anleihegläubiger sollen dabei insbesondere über folgende Punkte abstimmen:

– Herabsetzung der Hauptforderung der Laurèl-Anleihe auf 22% ihres Nennwerts

– Verzicht auf die Verzinsung der Laurèl-Anleihe für den Zeitraum ab dem 1. September 2016 (einschließlich)

– Stundung der am 16. November 2016 fälligen Zinsen bis zum 30. Juni 2017

– Vorzeitige Rückzahlung der Hauptforderung des herabgesetzten Nennwerts der Laurèl-Anleihe

Hinweis: Für die Beschlussfähigkeit der zweiten Anleihegläubigerversammlung ist eine Anwesenheit von 25% der ausstehenden Schuldverschreibungen erforderlich.

INFO: Die Einladung zur zweiten Anleihegläubigerversammlung wird am Dienstag, 18. Oktober 2016 im Bundesanzeiger und auf der Internetseite der Laurèl GmbH veröffentlicht.

ANLEIHE CHECK: Die Laurèl-Anleihe (WKN A1RE5T) hat ein Gesamtvolumen von 20 Millionen Euro und wird jährlich mit 7,125 Prozent verzinst. Der Minibond läuft noch bis zum 16. November 2017. Das aktuelle Unternehmensrating liegt bei „CCC“ (Creditreform). Der Kurswert der Anleihe lag zuletzt bei 19 Prozent (Stand: 17.10.2016).

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Laurèl GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Laurèl GmbH 2012/2017

Zum Thema

Laurèl GmbH soll an chinesischen Investor verkauft werden – Stimmen die Anleihegläubiger zu?

Laurèl GmbH: Anleihe soll ins Quotation Board „absteigen“ – Anleihe-Kurs weiter unterirdisch

Laurèl GmbH: Halbjahreszahlen 2015/16 unter Vorjahresniveau – Markenrechte-Verkauf als Rettungsanker im laufenden Geschäftsjahr – Wie geht es weiter?

Laurèl GmbH mit Rating-Upgrade: Unternehmensrating von „C“ (watch) auf „CCC“ heraufgestuft – Creditreform: „Zahlungsunfähigkeit durch Markenrechte-Verkauf abgewendet“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü