Laurèl GmbH: Anleihe soll ins Quotation Board „absteigen“ – Anleihe-Kurs weiter unterirdisch

Mittwoch, 27. Juli 2016


Anleihe-Abstieg – die Laurèl GmbH wird ihre Unternehmensanleihe 2012/2017 zukünftig nicht mehr im Marktsegment „Entry Standard“ der Börse Frankfurt führen, sondern die Anleihe ab dem 8. September 2016 im „Quotation Board“ der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel einbeziehen. Das teilte das Mode-Unternehmen heute mit. Der Handel der Anleihe im „Entry Standard“ wird mit Wirkung zum 7. September 2016 gekündigt.

Nach Einschätzung der Laurèl GmbH werde die Handelbarkeit der Anleihe aber auch nach dem Wechsel ins „Quotation Board“ in gleicher Weise gewährleistet sein.

Hinweis: Weitere Einzelheiten werden der Bekanntmachung der Deutsche Börse AG zu entnehmen sein.

Laurèl-Anleihe notiert bei 24,5 Prozent

Die Laurèl-Unternehmensanleihe dümpelt seit mehr als einem Jahr unter der 30-Prozent-Marke herum. Aktuell liegt der Kurswert bei 24,5 Prozent (Stand: 27.07.2016).

ANLEIHE CHECK: Die Laurèl-Anleihe (WKN A1RE5T) hat ein Gesamtvolumen von 20 Millionen Euro und wird jährlich mit 7,125 Prozent verzinst. Der Minibond läuft noch bis zum 16. November 2017. Am 16. November dieses Jahres steht die nächste Zinszahlung in Höhe von 1,425 Millionen Euro an. Das aktuelle Unternehmensrating liegt bei „CCC“ (Creditreform).

Hintergrund: Der Modekonzern befindet sich derzeit in einer Sanierungsphase. Im vergangenen Jahr konnte die Zahlungsunfähigkeit durch den Verkauf der Markenrechte für den chinesischen Markt gerade noch abgewendet werden. 8,5 Millionen Euro flossen damals in die Kassen des Mode-Unternehmens.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Laurèl GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Laurèl GmbH 2012/2017

Zum Thema

Laurèl GmbH: Halbjahreszahlen 2015/16 unter Vorjahresniveau – Markenrechte-Verkauf als Rettungsanker im laufenden Geschäftsjahr – Wie geht es weiter?

Laurèl GmbH mit Rating-Upgrade: Unternehmensrating von „C“ (watch) auf „CCC“ heraufgestuft – Creditreform: „Zahlungsunfähigkeit durch Markenrechte-Verkauf abgewendet“

Laurèl GmbH: Zinszahlung für Unternehmensanleihe 2012/17 planmäßig erfolgt – Frisches Geld aus China

Laurèl GmbH: Anleihegläubiger wählen gemeinsamen Vertreter – Zinszahlung am 16. November 2015 – Planzahlen für kommende Jahre veröffentlicht

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü